Heute ist Dienstag , der 27.10.2020

Pflegefinanzierung

AWO Brandenburg fordert finanziellen Ausgleich

Die Finanzierung in der Pflege stehe nicht nur durch Corona auf wackligen Beinen, warnt die AWO Brandenburg. Der Verband stellt in einem Papier Forderungen ans Land.

mehr...
Pflegehelfer

„Wir müssen zunächst das Qualifikationsniveau angleichen“

Die Diakonie Niedersachsen kritisiert das Gesetzesvorhaben für mehr Assistenzstellen in der Pflege. Die Regierung soll zunächst die Ausbildung vereinheitlichen, fordert Diakonie-Vorstand Hans-Joachim Lenke.

mehr...
Führung

Branche nutzt moderne Methoden

Ist eine moderne Arbeitsmethode bei Ihnen bereits im Einsatz? Das hatten wir Sie gefragt. Hier ist die Antwort.

mehr...
Betreuungsrecht

„Reform ist nicht der erhoffte große Wurf“

Rechtliche Betreuer dürfen nicht weiter für Menschen mit Behinderung entscheiden, fordert Ulla Schmidt, Bundesvorsitzende der Lebenshilfe. Der vorgelegte Referentenentwurf gehe nicht weit genug.

mehr...
Pflegetarif

Einigung sorgt in der Branche für Kritik

Die Tarifeinigung zwischen der Bundesvereinigung der Arbeitgeber in der Pflegebranche und Verdi sorgt bei den Verbänden für Kritik. Die Reaktionen sind unterschiedlich scharf.

mehr...
Migrationshilfe

„Integrationsberatung sollte eine staatliche Aufgabe sein“

Die AWO Bayern fordert für Migranten einen Anspruch auf Rechtsberatung. Für den Vorsitzenden Thomas Beyer stehen dahinter nicht zuletzt finanzielle Gründe.

mehr...