Heute ist Sonntag , der 11.04.2021

Bundesteilhabegesetz

Paritätischer Schleswig-Holstein fordert vereinfachte Verfahren

Die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes bleibe in Schleswig-Holstein hinter den Erwartungen zurück, kritisiert der Paritätische. Zwei Dinge würden dem neuen Rahmenvertrag fehlen, sagt Landesvorstand Michael Saitner.

mehr...
Inklusion

Menschenrechte haben keine Grenzen

Wohlfahrt Intern hat nach den Grenzen der Inklusion gefragt. Sigrid Arnade, Geschäftsführerin von Selbstbestimmt Leben, hat geantwortet – und wie.

mehr...
Eingliederungshilfe

Mehr Geld für behinderte Mitarbeiter überfordert Werkstätten

Werkstattmitarbeiter sollen mehr Geld bekommen. Für Leistungsanbieter könnte das teuer werden, fürchtet Uwe Drechsler, Geschäftsführer von Sozial Arbeiten Wohnen Borna.

mehr...
Pränataltests

Evangelische Kirche befürwortet Bluttests als Kassenleistung

Die Evangelische Kirche Deutschland (EKD) spricht sich für Bluttests an Ungeborenen als Kassenleistung aus. Eine Beratung sollte die Pränataltests aber begleiten.

mehr...
UN-Behindertenrechtskonvention

Diakonie bemängelt Stand der Inklusion

Eine inklusive Gesellschaft habe Deutschland noch lange nicht, kritisiert Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland. Die neuen Regeln seien zu kompliziert, Nachholbedarf bestünde in der Jugendhilfe.

mehr...
Wahlrecht für Behinderte

Stimmrecht muss schon bei Europawahl gelten

Behinderte müssten schon bei der Europawahl mit abstimmen können, fordert BeB-Vorsitzender Uwe Mletzko. Der Bundestag solle die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts schnellstmöglich umsetzen.

mehr...
Inklusion

AWO-Chef in Bayern kritisiert Wohnraumprogramm

Menschen mit seelischen Behinderungen bleiben vom Sonderprogramm zu inklusivem Wohnraum unberücksichtigt. AWO-Landeschef Thomas Beyer fordert, die Ungleichbehandlung aufzuheben.

mehr...
Betreuungsschlüssel

Einrichtungen fordern bessere Betreuungsqualität

Fünf Einrichtungen in Mecklenburg-Vorpommern fordern bessere Bedingungen für die Arbeit in der Behindertenhilfe. Das Bundesland hinke deutschlandweit hinterher.

mehr...
Bundesteilhabegesetz

Nahles will Erfahrungen sammeln und nachsteuern

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles beurteilt das Bundesteilhabegesetz selbstkritisch. Ob es ein gutes Gesetz sei, könne man erst in paar Jahren sagen, sagte die Ministerin auf dem Bundeskongress des Bundesverbands evangelische...

mehr...
Pflegebedingungen

Bayerische Träger protestieren

Chefs und Mitarbeiter bayerischer Pflegeheime protestieren derzeit lautstark gegen die Situation in ihren Einrichtungen. Im fränkischen Giebelstadt will die Arche, eine Betreiberin von Pflege- und Behinderteneinrichtungen im Raum...

mehr...
Brandkatastrophe

Verbandsspitzen reagieren bestürzt

Die Spitzen der Caritas und der Diakonie sind schockiert von der Brandkatastrophe in einer Behindertenwerkstatt der Caritas im badischen Titisee-Neustadt. Die Tragödie hatte am Montag 14 Todesopfer und acht Verletzte gefordert.

mehr...
Wahlrecht

Inklusionsbeirat will Änderungen im Wahlrecht

Der Inklusionsbeirat der staatlichen Koordinierungsstelle fordert die Streichung zweier Regelungen im Bundeswahlgesetz über das Wahlrecht für Menschen, für die ein Betreuer bestellt wurde oder die sich in einem psychiatrischen...

mehr...