Heute ist Sonntag , der 12.07.2020

Werkstätten für Menschen mit Behinderung
Exklusiv

Lebenshilfe begrüßt finanzielle Unterstützung für Beschäftigte

Die Bundesregierung stellt 70 Millionen Euro für das Entgelt von Beschäftigten in Werkstätten für Menschen mit Behinderung bereit. Lebenshilfe-Bundesvorsitzende Ulla Schmidt warnt jedoch vor einer Gefahr.

mehr...
Konjunkturpaket
Exklusiv

Gemeinnützige Organisationen erhalten zusätzliche Hilfen

Einrichtungen der Behindertenhilfe, Krankenhäuser oder Soziale Dienste können vom Konjunkturpaket der Bundesregierung profitieren. Die Caritas hat erste Punkte zusammengestellt und bewertet.

mehr...
Wohnen für Menschen mit Behinderung
Exklusiv

„Ohne Tests kann es keine Lockerungen geben“

Der Beirat der Angehörigen im Bundesverband Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie fordert Coronatests für Menschen mit Behinderung. Sprecher Gerold Abrahamczik sieht wichtige Rechte gefährdet.

mehr...
Behindertenhilfe
Exklusiv

„Die Frühförderung ist endlich abgesichert“

Ulla Schmidt begrüßt einen Gesetzesentwurf zur Sicherung von Frühförderstellen. Die Bundesvorsitzende der Lebenshilfe vermisst aber noch einige Punkte.

mehr...
Finanzhilfen
Exklusiv

„Medizinische Versorgung für Behinderte droht wegzubrechen“

Die gesundheitliche Versorgung von Menschen mit Behinderungen ist gefährdet, warnt Uwe Mletzko. Der Vorsitzende des Bundesverbands evangelischer Behindertenhilfe sieht die Politik gefordert.

mehr...
Werkstatt-Entgelte
Exklusiv

„Gehälter von Menschen mit Behinderung brauchen Sicherheit“

„Werkstatt-Entgelte für Menschen mit Behinderung müssen ebenso abgesichert werden wie Gehälter auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt mit Kurzarbeit“, fordert Ulla Schmidt. Eine Initiative der Länder lobt die Lebenshilfevorsitzende.

mehr...
Beschaffung
Exklusiv

„Auch in der dritten Woche Corona-Pandemie fehlt Schutzkleidung“

Die Politik solle endlich für ausreichend Schutzmaterial sorgen, fordert der Geschäftsführer der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Gerhard Timm. Viele Menschen seien einem hohen Risiko ausgesetzt.

mehr...
Corona
Exklusiv

Lebenshilfe fordert Schließung aller Werkstätten

Die Lebenshilfe NRW sieht die Betreuung für Menschen mit Behinderung in Werkstätten als Gefahr an. Die Einrichtungen könnten als Katalysator funktionieren.

mehr...
Corona
Exklusiv

Lebenshilfe NRW fordert Sozialfonds für Eingliederungshilfe

„Träger der Eingliederungshilfe stehen wegen des Coronaviruses vor einer existenzbedrohenden Situation“, warnt Bärbel Brüning, Landesgeschäftsführerin der Lebenshilfe Nordrhein-Westfalen. Besonders ein Bereich sei betroffen.

mehr...
Bundesteilhabegesetz
Exklusiv

Behörden zahlen Geld verzögert aus

Die Diakonie Baden kritisiert die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in Baden-Württemberg. Nicht nur Einrichtungen müssten auf Gelder warten, sagte Holger Hoffmann, stellvertretender Vorstand für Einrichtungen und Werke.

mehr...
Bundesteilhabegesetz
Exklusiv

„Bürokratieaufwand muss refinanziert werden“

Der bürokratische Mehraufwand bei der Umsetzung des BTHG müsse refinanziert werden, fordert Uwe Mletzko, Vorsitzender des Bundesverbandes evangelische Behindertenhilfe. Zudem fehlen noch immer wichtige Regelungen.

mehr...
Umsatzsteuer
Exklusiv

„Träger müssen Steuerermäßigung künftig genauer prüfen“

Gemeinnützigkeit schützt nicht automatisch vor dem vollen Umsatzsteuersatz von 19 Prozent. Viele Träger stelle das Urteil des Bundesfinanzhofs vor erhebliche Herausforderungen, warnt CBP-Geschäftsführerin Janina Bessenich.

mehr...