Heute ist Freitag , der 15.10.2021

Pflegereform

Bündnis fordert Digitalisierungsoffensive

Das Bündnis ‚Digitalisierung in der Pflege‘ ruft die nächste Bundesregierung zu konkreten Schritten bei der Digitalisierung auf. Für die Herausforderungen in der Pflege böten Technologien eine große Chance.

mehr...
Investitionskosten

Evangelische Altenhilfe fordert einheitliche Bemessung

Die nächste Regierung muss die Berechnung von Investitionskosten in der Pflege vereinheitlichen. Devap-Vorstand Thomas Neeb fordert nationale Standards.

mehr...
Pflegereform

AWO Bundesverband kritisiert Verfassungsbeschwerde

Die Verfassungsbeschwerde gegen die Tarifpflicht in der Pflege zeigt die Profitgier privater Träger, kritisiert Michael Groß. Pflege dürfe kein Spielball des freien Wettbewerbs sein, sagt der Präsident des Bundesverbands.

mehr...
Pflegereform

Bündnis fordert Pflegegipfel direkt nach der Wahl

Diakonie, AWO und Caritas haben einen offenen Brief an die Kanzlerkandidaten geschrieben. Die bisherige Bundesregierung habe in der Pflege nur Kosmetik betrieben, kritisiert die Vorständin der Diakonie Deutschland, Maria Loheide.

mehr...
Flächentarifvertrag

Die Evangelische Heimstiftung kritisiert Urteil zu Tariffähigkeit

Das Berliner Landesarbeitsgericht hat der Gewerkschaft Verdi die Tariffähigkeit in der Pflege zugesprochen. Bernhard Schneider, Geschäftsführer der Evangelischen Heimstiftung, hofft nun auf die nächste Instanz.

mehr...
Impfpflicht

Evangelische Heimstiftung fordert Impfpflicht für Mitarbeitende

Es kommt trotz Impfung zu immer mehr Coronainfektionen in Pflegeheimen, sagt Bernhard Schneide. Der Geschäftsführer der Evangelischen Heimstiftung fordert eine Impfpflicht für Angestellte in der Pflege.

mehr...
Klimaschutz

Diakonie-Präsident fordert gesetzliche Verankerung von Nachhaltigkeit

Das Prinzip Nachhaltigkeit muss in die Sozialgesetzgebung aufgenommen und seine Umsetzung refinanziert werden, sagt Diakonie-Präsident Lilie. Vom Gesetzgeber verlangt er mehr Kohärenz.

mehr...
Pflegeausbildung

Evangelische Krankenhäuser fordern mehr Flexiblilität

Die evangelischen Krankenhäuser präsentieren einen Sechs-Punkte-Plan für eine nachhaltigere Pflegeausbildung. Heterogene Lebenswege brauchen flexiblere Ausbildungsformen, sagt DEKV-Chef Christoph Radbruch.

mehr...
Pflegereform

Caritas fordert Verbesserungen für pflegende Angehörige

In der Pflegereform fehlt eine finanzielle Unterstützung für pflegende Angehörige, kritisiert Caritas-Präsident Peter Neher. Daneben äußern Caritas und Diakonie weitere Kritik am Vorhaben.

mehr...
Pflegereform

Diakonie will Eigenanteile deckeln

Die Diakonie kritisiert die Pflegepolitik der Bundesregierung. Bessere Gehälter dürfen nicht auf die Kosten Pflegebedürftiger gehen, warnt Diakonie-Präsident Ulrich Lilie.

mehr...
Pflegereform

„Wir raten von einer übereilten Verabschiedung ab“

Die AWO sieht bei der geplanten Pflegereform umfangreichen Nachbesserungsbedarf. Den Vorstandsvorsitzenden Jens M. Schubert machen vor allem die vielen Unklarheiten stutzig.

mehr...
Corona-Lockerungen

„Senioren müssen ihre Grundrechte zurückhaben“

Die Caritas München und Freising kritisiert fehlende Lockerungen für geimpfte Menschen in Altenheimen. Auf ansteigende Infektionen könnten die Heime schnell reagieren, sagt Vorständin Gabriele Stark-Angermeier.

mehr...