Intensivpflege

Gesetzesentwurf verstößt gegen SelbstbestimmungsrechtGesetzesentwurf verstößt gegen Selbstbestimmungsrecht

Der Gesetzesentwurf zur Intensivpflege laufe dem Wunsch- und Wahlrecht von Betroffenen zuwider, sagt Ulla Schmidt, Bundesvorsitzende der Lebenshilfe. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn treibe es auch aus einem Grund voran.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Rechtsruck

Sozialstaat muss aktiviert werdenSozialstaat muss aktiviert werden

Demokratie braucht eine Stütze, sagt Publizist Heribert Prantl bei der Caritas in Münster. Wohlfahrtsverbände seien entscheidend.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Pflegezeit

Pflegende Angehörige brauchen finanzielle Unterstützung Pflegende Angehörige brauchen finanzielle Unterstützung

Die Regeln zur Pflege Angehöriger werden den lebenspraktischen Anforderungen nicht gerecht, sagt Ulrich Schneider. Der Geschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbands will pflegende Angehörige finanziell besserstellen.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Behindertenhilfe

Menschen mit Behinderung sind kein volkwirtschaftliches ProblemMenschen mit Behinderung sind kein volkwirtschaftliches Problem

Maria Loheide, Vorständin Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, warnt vor einer neuen Ausgrenzung von behinderten Menschen. Das Statement ist auch eine Antwort auf eine Anfrage der AfD im Bundestag.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Personalbemessung

Caritas in NRW fordert Übergangsregelung Caritas in NRW fordert Übergangsregelung

Pflegeheime brauchen mehr Personal, sagt Burkard Schröders. Der Aachener Diözesan-Caritasdirektor fordert mehr Tempo bei der Einführung neuer Regeln, um den Personalbedarf zu messen.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Migration

Leistungsentzug für weiterwandernde Asylbewerber verletzt MenschenrechtLeistungsentzug für weiterwandernde Asylbewerber verletzt Menschenrecht

Erstmals werde eine ganze Personengruppe komplett von Sozialleistungen ausgeschlossen, sagt Diakoniechefin Maria Loheide. Das ‚Geordnete-Rückkehr-Gesetz‛ entziehe das Recht auf ein menschenwürdiges Existenzminimum.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Treffer 1 bis 6 von 519

Frage des Monats

Rechtspopulistische und -extreme Meinungen werden immer häufiger geäußert. Mussten Sie schon einmal auf solche Äußerungen von Kunden oder Mitarbeitern reagieren?

Ja

Nein


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Agil führen

■ Strukturen neu denken
■ Kompetenzen abgeben
■ Irrtümer zulassen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Unser Wohlfahrt Intern E-Paper

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen