Heute ist Donnerstag , der 04.03.2021

Impf-Reihenfolge

„Alle pädagogischen Fachkräfte sind von Infektionen bedroht“

Die Volkssolidarität fordert, alle pädagogischen Fachkräfte priorisiert zu impfen. Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendhilfe sollen mitbedacht werden, sagt Susanna Karawanskij, Präsidentin des Verbands.

mehr...
Notfallversorgung

„Zusätzliches Verfahren zu Ersteinschätzung ist nicht nötig“

Der Katholische Krankenhausverband Deutschland fordert Nachbesserungen beim Reformvorschlag zur ambulanten Notfallversorgung. Die Regelung zur Ersteinschätzung setze an der falschen Stelle an, sagt Bernadette Rümmelin,...

mehr...
Kinder- und Jugendhilfereform

„Inklusive Ausgestaltung braucht verlässlichen Fahrplan“

Die inklusive Ausgestaltung der Kinder- und Jugendhilfe sei überfällig, sagt Uwe Martin Fichtmüller, Bundesgeschäftsführer des ASB. Die vollständige Umsetzung dürfe aber nicht vom Willen einer neuen Regierung abhängen.

mehr...
Corona-Hilfen

Caritas München fordert Rettungsschirm bis Ende 2021

„Wir brauchen Planbarkeit“, fordert Thomas Schwarz. Der stellvertretende Caritasdirektor München und Freising will mehr finanzielle Sicherheit für soziale Einrichtungen in der Coronakrise.

mehr...
Corona-Pandemie

Branche gegen verpflichtende Impfungen

Sollte es eine Impfpflicht für Mitarbeitende geben? Das hatten wir Sie gefragt. Hier ist die Antwort.

mehr...
Krankenhausfinanzierung

„Die Unsicherheit ist unerträglich“

Christian Larisch, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der 53 katholischen Krankenhäuser im Erzbistum Paderborn, wendet sich mit einem Hilferuf an die Politik. Die Kliniken müssten über drastische Einschnitte nachdenken.

mehr...