Heute ist Montag , der 15.08.2022

Kita-Ausbau

„Die Corona-Pandemie hat Nachholbedarf aufgezeigt“

Corona zeige, woran es beim Ausbau der Kitas hapere, sagt der Vorsitzende des Verbands katholischer Kitas, Clemens Bieber. Ein neues Positionspapier nennt konkreten Handlungsbedarf.

mehr...
Impf-Reihenfolge

„Alle pädagogischen Fachkräfte sind von Infektionen bedroht“

Die Volkssolidarität fordert, alle pädagogischen Fachkräfte priorisiert zu impfen. Mitarbeitende in der Kinder- und Jugendhilfe sollen mitbedacht werden, sagt Susanna Karawanskij, Präsidentin des Verbands.

mehr...
Kinder- und Jugendhilfereform

„Inklusive Ausgestaltung braucht verlässlichen Fahrplan“

Die inklusive Ausgestaltung der Kinder- und Jugendhilfe sei überfällig, sagt Uwe Martin Fichtmüller, Bundesgeschäftsführer des ASB. Die vollständige Umsetzung dürfe aber nicht vom Willen einer neuen Regierung abhängen.

mehr...
Jugendhilfereform

„Wir haben uns deutlich mehr erhofft“

Die Diakonie Deutschland fordert Nachbesserungen bei der Reform der Kinder- und Jugendhilfe. In zwei Bereichen sei der Gesetzesvorschlag unzureichend, sagt die Vorständin für Sozialpolitik, Maria Loheide.

mehr...
Leistungsträger

Lage vor Ort ist entscheidend

Gut gemeint bedeutet nicht immer gut gemacht. Wie bereits das Bildungs- und Teilhabepaket zeigt, können individuelle Rechtsansprüche im bürokratischen Dickicht untergehen. Beim Paket kommen finanzielle Hilfen für Kinder und...

mehr...
Verband II

Recht auf Betreuung in Not sichern

Der Entwurf zur Reform der Kinder- und Jugendhilfe sieht vor, die Betreuung von Kindern in Notsituationen in die Hilfen zur Erziehung zu verlagern. Zugleich soll die Leistung künftig niedrigschwellig zugänglich sein, unter der...

mehr...
Verband I

Ansprüche müssen umsetzbar sein

Die aktuelle SGB VIII-Reform mit dem Stand des Regierungsentwurfes vom Dezember 2020, verdichtet die Rechtsansprüche und legt damit Grundsteine für eine stärkere Rechtsposition der Kinder und Jugendlichen selbst. Ein Fokus liegt...

mehr...
Kinder- und Jugendhilfe

Knapp verfehlt

Zwei Jahre haben Träger und Betroffene ihre Ideen für eine Reform der Kinder- und Jugendhilfe eingebracht. Nun befindet sich der Entwurf in der finalen Abstimmung. Das Gesetz könnte einige Ziele nicht erreichen.

mehr...
Corona-Impfungen

Fröbel fordert Impfangebot für Erzieher

Der Kita-Träger Fröbel fordert besseren Schutz von Erzieherinnen und Erziehern vor Corona. Das Unternehmen argumentiert mit Statistiken.

mehr...
Digitalisierung

„Kitas verpassen eine Chance“

Der Verband katholischer Tageseinrichtungen für Kinder fordert mehr Unterstützung beim Ausbau digitaler Angebote. Es brauche wie im schulischen Bereich einen Digital-Pakt Kita, sagt Clemens Bieber, Vorsitzender des Bundesverbands.

mehr...
Kinderbetreuung

„Kita-Strategie muss im Osten eine andere Sein als im Westen“

Bei der Kinderbetreuung in Ost- und Westdeutschland gibt es deutliche Unterschiede. Aus den Ergebnissen einer Bertelsmann-Studie leitet Wolfram Friedersdorff, Präsident der Volkssolidarität, Forderungen an die Politik ab.

mehr...
Kitaausbau

„Berlin droht ein Bildungs- und Betreuungsnotstand“

Fröbel wendet sich mit Brandbrief gegen den Stopp des Kitaausbaus in Berlin. Die aktuelle Entwicklung sei dramatisch, so Geschäftsführer Stefan Spieker.

mehr...