Heute ist Montag , der 16.05.2022

Kinder- und Jugendhilfe

Bundesfamilienministerin Paus plant inklusive Lösung

Lisa Paus will Leistungen für Kinder mit und ohne Behinderung aus einer Hand. Die Bundesfamilienministerin stellte in einer Grundsatzrede weitere Punkte ihres Regierungsprogramms vor.

mehr...
Ukrainische Geflüchtete

Diakonie Niedersachsen befürchtet Überlastung von Kitas

Die Diakonie Niedersachsen warnt vor einer Überlastung von Kitas durch die Integration von Kindern aus der Ukraine. Vorstand Hans-Joachim Lenke wirbt für alternative Betreuungsmodelle.

mehr...
Kinder- und Jugendhilfe

Paritäter in Nordrhein-Westfalen kritisieren Missstände in Kitas

Der Paritätische Wohlfahrtsverband in Nordrhein-Westfalen warnt vor Personalmangel in Kitas. Mechthild Thamm, Fachgruppenleiterin für Kinder und Familien, hat Lösungsvorschläge.

mehr...
Familienausschuss

Kinder im Fokus

Der Familienausschuss ist für eine Vielzahl gesellschaftspolitischer Themen zuständig. Doch in der aktuellen Regierungsperiode hat für viele Mitglieder vor allem eine Gruppe von Personen Priorität.

mehr...
Kita-Gesetz

Fröbel fordert Weiterführung von Reform in Brandenburg

Fröbel kritisiert den Stopp der Kitareform in Brandenburg. Die Landkreise hätten für das Aussetzen andere Motive als angegeben, kritisiert Geschäftsführer Stefan Spieker.

mehr...
Kindertagespflege

SPD-Politikerin fordert bessere Bedingungen für Tagesmütter

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Anke Hennig will Tagesmütter und -väter sozialversicherungspflichtig beschäftigen. Auch bei der Bezahlung soll Verbesserungen geben.

mehr...
Gute-Kita-Gesetz

CDU-Abgeordnete fordert Verlängerung

Die CDU-Familienpolitikerin Silvia Breher setzt sich für eine Verlängerung des Gute-Kita-Gesetzes ein. Auch in einem anderen Bereich verlangt sie weitere Investitionen.

mehr...
Frühkindliche Bildung

SPD-Abgeordneter fordert mehr Demokratieförderung

Der SPD-Politiker Felix Döring plädiert für mehr Demokratieförderung und kulturelle Bildung in Kitas. Das könne jedoch nur unter bestimmten Voraussetzungen gelingen.

mehr...
Kinder mit Behinderung

SPD-Abgeordnete will Familien besser unterstützen

Die SPD-Politikerin Ulrike Bahr sieht für Eltern von Kindern mit Behinderung viele Hürden bei der Beantragung von Leistungen. Ab 2024 sollen sie professionelle Hilfe bekommen.

mehr...
Fachkräftemangel

Diakonie Schleswig-Holstein fordert Ausbildungsvergütung

Die Diakonie Schleswig-Holstein fordert attraktivere Ausbildungsbedingungen für Erzieherinnen und Heilerziehungspfleger. Im Kampf um Fachkräfte hat das Berufsfeld sonst das Nachsehen, warnt Vorstand Heiko Naß.

mehr...
Kinder- und Jugendhilfe

Regierungsparteien haben keine konkreten Pläne für Digitalisierung

SPD, FPD und Grüne haben noch keine detaillierten Vorhaben für die Digitalisierung in der Kinder- und Jugendhilfe. Damit bestätigt die Koalition die Kritik eines Fachverbandes.

mehr...
Coronapandemie

Caritas warnt vor Überlastung der Kitas

Die Caritas München und Freising kritisiert die aktuellen Corona-Regelungen für Kitas in Bayern. Die Staatsregierung schiebe ihre Verantwortung ab, sagt Vorständin Gabriele Stark-Angermeier.

mehr...