Heute ist Donnerstag , der 20.01.2022

Koalitionsvertrag

Finsoz kritisiert fehlende Digitalisierung von Jugend- und Behindertenhilfe

Der Koalitionsvertrag sieht eine Stärkung der Digitalisierung vor. Einige Hilfefelder werden aber weiter vernachlässigt, kritisiert der Vorstand des Digitalverbandes Finsoz, Helmut Kreidenweis.

mehr...
Koalitionsvertrag

Das elende Geschiebe beim BTHG scheint vorbei

SPD, Grüne und FDP haben einen Koalitionsvertrag geschlossen. Attila Nagy, Partner der Rosenbaum Nagy Unternehmensberatung, kommentiert die Folgen des Regierungsprogramms für Sozialunternehmen.

mehr...
Koalitionsvertrag

Branche begrüßt Vorhaben in Rettungsdienst und Pflege

ASB, Caritas und Paritäter bewerten einzelne Versprechen der Ampelparteien positiv. Den großen Sprung vermissen sie jedoch.

mehr...
Impfpflicht

Stimmen für allgemeine Impfpflicht mehren sich

Diakonie-Präsident Lillie fordert eine allgemeine Impflicht gegen das Coronavirus. Unterstützung bekommt er von einem katholischen Träger.

mehr...
Coronapandemie

Katholische Krankenhäuser kritisieren Versorgungsaufschlag

Für eine Zuzahlung müssen Kliniken Coronapatienten künftig mindestens drei Tage stationär behandeln. Die Regelung greift zu kurz, warnt die Geschäftsführerin des Katholischen Krankenhausverband Deutschlands, Bernadette Rümmelin.

mehr...
Coronapandemie

Arbeitgeberverband Pflege fordert Lizenz zum Impfen

Fachkräfte sollen in Pflegeheimen die Bewohnenden impfen dürfen. Zu viele Pflegebedürftige könnten sterben, weil Ärztinnen und Ärzte fehlten, warnt der Präsident des Arbeitgeberverband Pflege Thomas Greiner.

mehr...