Heute ist Dienstag , der 07.12.2021

Koalitionsverhandlungen

AWO fordert Berücksichtigung der Wohlfahrt

Die Wohlfahrtspflege ist im Sondierungspapier von SPD, Grünen und FDP mit keinem Wort erwähnt, kritisiert die AWO. Ihr Bundesvorsitzender Jens Schubert fordert die Berücksichtigung der Branche in den Koalitionsverhandlungen.

mehr...
Koalitionsverhandlungen

Caritas fordert kostenlose Energieberatung

„Klimaschutz wird nur gelingen, wenn er von allen Bürgerinnen und Bürgern mitgetragen werden kann“, sagt Caritas-Präsident Peter Neher. Der Verband richtet weitere Forderungen an die mögliche Ampel.

mehr...
Bundestagswahl

Branche setzt auf Partei Die Linke

Welche Partei wird die Interessen der Branche Ihrer Meinung nach am besten vertreten? Das hatten wir Sie gefragt. Hier ist die Antwort.

mehr...
Suizidassistenz

Caritas fordert Ausbau der Suizidprävention

Der neu gewählte Bundestag muss ein Gesetz zum assistierten Suizid verabschieden. Vorher müsse die Suizidprävention deutlich ausgebaut werden, fordert Caritaspräsident Peter Neher.

mehr...
Pflegereform

Bündnis fordert Digitalisierungsoffensive

Das Bündnis ‚Digitalisierung in der Pflege‘ ruft die nächste Bundesregierung zu konkreten Schritten bei der Digitalisierung auf. Für die Herausforderungen in der Pflege böten Technologien eine große Chance.

mehr...
TV-L

Arbeitgeber sehen wenig Spielraum für höhere Löhne

Reinhold Hilbers, Vorsitzender der Tarifgemeinschaft deutscher Länder, warnt vor illusorischen Erwartungen der Gewerkschaften. Die Pandemie habe die Länder hart getroffen.

mehr...