Heute ist Dienstag , der 07.12.2021

Pflegereform

Wissenschaftler fordert mehr Verantwortung für den Staat

Pflege wird oft ins Private verschoben, sagt Frank Schulz-Nieswandt. Der Professor für Sozialpolitik an der Uni Köln sieht die Kommunen in der Pflicht, den Sozialraum zu entwickeln.

mehr...
Sozialer Innovationspreis

Ichó Therapieball gewinnt Auszeichnung

Das Start-up Icho Systems hat den ersten sozialen Innovationspreis auf der Consozial gewonnen. Das Unternehmen stellt einen Therapieball gegen fortschreitende Demenz her.

mehr...
Coronapandemie

Diakonie fordert Impfpflicht in Pflegeheimen und Kliniken

Diakonie-Präsident Ulrich Lilie will eine vorübergehende Impfpflicht in Pflegeeinrichtungen und im Gesundheitswesen. Das Zögern von Politik und Behörden sei für bestimmte Menschen lebensgefährlich.

mehr...
Pflegeausbildung

Kirchliche Verbände warnen vor Lehrermangel in der Pflege

Diakonie und Caritas fordern von Bund und Ländern die Stärkung der Pflegeausbildung. Der Mangel an Lehrpersonal sei besorgniserregend, kritisiert Eva-Maria Güthoff, Vorsitzende des Verbandes katholischer Altenhilfe in Deutschland.

mehr...
Kastastrophenschutz

DRK Baden-Württemberg fordert Ausbau

Der Bevölkerungsschutz in Deutschland muss stärker gefördert werden, fordert das DRK in Baden-Württemberg. Die aktuelle Praxis der Finanzierung sei nicht akzeptabel, so Präsidentin Barbara Bosch.

mehr...
Koalitionsverhandlungen

Caritas Bamberg fordert Bundesqualitätsgesetz

Es braucht landesübergreifende Standards für Kitas. Ein Bundesqualitätsgesetz könne mehrere Probleme lösen, sagt Hildegard Thomas, Referentin für Kitas beim Caritasverband Bamberg.

mehr...