Heute ist Dienstag , der 07.12.2021

Coronapandemie

Katholische Krankenhäuser kritisieren Versorgungsaufschlag

Für eine Zuzahlung müssen Kliniken Coronapatienten künftig mindestens drei Tage stationär behandeln. Die Regelung greift zu kurz, warnt die Geschäftsführerin des Katholischen Krankenhausverband Deutschlands, Bernadette Rümmelin.

mehr...
Coronapandemie

Arbeitgeberverband Pflege fordert Lizenz zum Impfen

Fachkräfte sollen in Pflegeheimen die Bewohnenden impfen dürfen. Zu viele Pflegebedürftige könnten sterben, weil Ärztinnen und Ärzte fehlten, warnt der Präsident des Arbeitgeberverband Pflege Thomas Greiner.

mehr...
Coronapandemie

Klinikleiter lehnt Impflicht für Personal ab

Eine mögliche Impfpflicht belastet das Personal im Gesundheitswesen, sagt der Vorsitzende des Brüderkrankenhauses in Trier, Markus Leineweber. Um die Impfzahlen zu erhöhen, müsse die Politik einen anderen Weg einschlagen.

mehr...
Koalitionsverhandlungen

Branche sieht Ampel-Koalition skeptisch

Wird die Ampel Ihrer Meinung nach die drängendsten Probleme der Branche losen? Das hatten wir Sie gefragt. Hier ist die Antwort.

mehr...
Krankenhauszukunftsgesetz

Für alle Beteiligten beginnt eine spannende Zeit

Alle 54 Brandenburger Krankenhäuser haben Geld aus dem Krankenhauszukunftsfonds beantragt. Gesundheitsministerin Ursula möchte nun die Digitalisierung im Bundesland voranbringen.

mehr...
Coronapandemie

AWO Brandenburg fordert erweiterte Testpflicht in Kitas

Auch Kinder sollten regelmäßig in Kitas auf Corona getestet werden, fordert Anne Baaske, Geschäftsführerin der AWO Brandenburg. Die bisherige Testpraxis greife zu kurz.

mehr...