St. Franziskus-Stiftung

Thorsten Keuschen übernimmt Klinik in Hamm

Thorsten Keuschen ist ab Juli Geschäftsführer der St. Barbara-Klinik in Hamm. Die Krankenhausbranche in Nordrhein-Westfalen kennt er sehr gut.

Künftiger Geschäftsführer Keuschen © St. Barbara-Klinik Hamm

Keuschen tritt die Nachfolge von Frank Lohmann an, der die St. Franziskus-Stiftung künftig beim Aufbau eines Geschäftsbereiches zur Personalakquise unterstützen wird. Zuletzt war Keuschen Geschäftsführer der Katholischen Stiftung Marienhospital Aachen. Davor lenkte er als kaufmännischer Direktor die betriebswirtschaftlichen Geschicke des Krankenhauses St. Josef in Wuppertal.

1260 Mitarbeiter an zwei Standorten

Zur St. Barbara-Klinik Hamm gehören zwei Standorte in den Stadtteilen Heessen und Bockum-Hövel. Der Träger beschäftigt rund 1260 Mitarbeiter und versorgt eigenen Angaben zufolge jährlich rund 75.000 Patienten ambulant und 22.800 Patienten stationär. Die Klinik gehört zur St. Franziskus-Stiftung, einer konfessionellen Unternehmensgruppe mit Sitz in Münster. ols

zurück | drucken

Frage des Monats

Viele Krankenhäuser haben mit erheblichen Defiziten zu kämpfen, vielen droht das Aus. Welche Kliniken werden Ihrer Meinung nach am meisten unter dem Strukturwandel leiden?

Kommunale

Freigemeinnützige

Private


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Compliance

■ Regeln einhalten ■ Reputation schützen ■ Risiken minimieren

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Unser Wohlfahrt Intern E-Paper

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen