Caritas-Klinikum Saarbrücken

Thomas Gärtner ist kaufmännischer Direktor

Seit Anfang Juni hat Thomas Gärtner die Leitung der kaufmännischen Direktion des Caritas-Klinikums Saarbrücken gemeinsam mit Margret Reiter inne. Er wagt sich direkt an zwei wichtige Aufgaben.

Kaufmännischer Direktor Gärtner © CaritasKlinikum Saarbrücken

Gärtner und Reiter wollen sich mit ihren jeweiligen Arbeitsschwerpunkten ergänzen: Während Gärtner für die Verwaltung, das Controlling und die Finanzen zuständig ist, liegt der Schwerpunkt von Margret Reiters in der strategisch-medizinischen Ausrichtung des Klinikums sowie in der fachbereichs- und sektorenübergreifenden Zusammenarbeit.

Controlling und Reporting als Hauptaufgaben

Thomas Gärtner war zuletzt kaufmännischer Direktor der Marienhaus Unternehmensgruppe für die Standorte St. Wendel/Ottweiler und Neunkirchen/Kohlhof.  „Eine meiner ersten Aufgaben wird sein, Controlling und Reporting in Abstimmung mit dem Träger an die neuen Rahmenbedingungen anzupassen“, kündigt er an. Schließlich verfüge das Caritas-Klinikum Saarbrücken dem aktuellen Landeskrankenhausplan zufolge über rund 100 Betten mehr.

Zwei Kliniken in der Landeshauptstadt

Das Caritas-Klinikum Saarbrücken ist ein Verbund zweier Krankenhäuser in der Landeshauptstadt des Saarlandes. Gut 1500 Mitarbeitende versorgen jährlich 30.000 Patientinnen und Patienten stationär und 80.000 ambulant. Träger des Verbundes ist die Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken, die seit Juni ebenfalls eine Doppelspitze in der Geschäftsführung hat. ols

zurück | drucken

Frage des Monats

Jens Spahn ist bald zwei Jahre im Amt. Wie ist Ihrer Meinung nach seine Halbzeitbilanz?

Sehr gut

Gut

Befriedigend

Ausreichend

Mangelhaft


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Sanierung

Wie Träger Insolvenzen und wirtschaftliche Schieflagen für einen Neuanfang nutzen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen