Heute ist Samstag , der 06.06.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Malteser im Bistum Paderborn
Aktualisiert am 07.04.2020 - 09:34

Siegfried Krix steigt zum Geschäftsführer auf

Geschäftsführer Krix © Benjamin Eckert Fotodesign

Seit April ist Siegfried Krix Geschäftsführer der Malteser im Bistum Paderborn. Besonders einen Leistungsbereich des Verbands baute er in den vergangenen Jahren aus.

Bislang war Krix stellvertretender Geschäftsführer des Verbands. Zusätzlich leitete er seit 2009 den Malteser Bezirksverband Westfalen-Lippe. 2015 baute er die Flüchtlingshilfe der Malteser in Paderborn mit auf. In der Hochphase lebten 5.000 geflüchtete Menschen in den Notunterkünften der Malteser im Erzbistum.

Vorgänger wechselt nach Essen

Krix folgt als Diözesangeschäftsführer auf Andreas Bierod, der seit 2014 an der Spitze des Verbandes stand und sich beruflich umorientiert. Er ist nun Geschäftsführer des Sozialunternehmens Cse, dessen Gesellschafter die Caritas Essen und der Sozialdienstdienst katholischer Frauen Essen-Mitte sind. Der Träger betreibt unter anderem Pflegeheime und Kitas.

Die Malteser im Erzbistum Paderborn beschäftigen 800 Mitarbeitende. Hauptgeschäftsfelder sind Rettungs- und Sanitätsdienst, Kinder-, Jugend- und Behindertenhilfe sowie Angebote für Geflüchtete. ols

© Wohlfahrt Intern