Kath. Karl-Leisner-Trägergesellschaft

Holger Hagemann führt Gesamtunternehmen ab 2020

Holger Hagemann wird zum kommenden Jahr Geschäftsführer der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft in Kleve. Er wird Verantwortung für sämtliche Einrichtungen und Dienste tragen.

Künftiger Geschäftsführer Hagemann © Kath. Karl-Leisner-Trägergesellschaft

Hagemanns Vorgänger, Bernd Ebbers, wird das Unternehmen am Niederrhein Ende Dezember nach vier Jahren verlassen. Hagemann übernimmt von ihm die Geschäftsführung der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft, des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums, der Katholischen Karl-Leisner-Pflegehilfe, der 4-K-Services und aller Tochtergesellschaften. Als Geschäftsführer der Katholischen Karl-Leisner-Pflegehilfe und der 4-K-Services steht ihm Ottmar Ricken zur Seite.

Seit 14 Monaten in Diensten des Trägers

Hagemann ist seit 14 Monaten Regionaldirektor des zum Verbund gehörenden Leisner-Klinikums in Kleve. Davor war der Betriebswirt mit den Schwerpunkten Krankenhausmanagement, Wirtschaftsinformatik und Industriebetriebslehre 15 Jahre für den Gesundheitsdienstleister Pro Homine tätig.

Die Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft beschäftigt rund 3000 Mitarbeitende. Neben einem Krankenhaus und zwei medizinischen Versorgungszentren betreibt sie unter anderem zwölf Pflegeheime, eine Hebammenpraxis sowie eine Hilfseinrichtung für Kinder und Jugendliche. ols

zurück | drucken

Frage des Monats

Krankenkassen oder Sozialämter sind oft unterschiedlich weit bei der Digitalisierung. Wie laufen bei Ihnen Kommunikation und Abrechnung?

Vollständig digital

Teils digital, teils analog

Weitgehend analog


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Innovationen

Neue Energien freisetzen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Unser Wohlfahrt Intern E-Paper

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen