Heute ist Dienstag , der 07.07.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Caritas Olpe
Aktualisiert am 22.10.2019 - 14:44

Daniel Gerk steigt in Geschäftsleitung ein

Künftiger Geschäftsleiter Gerk © Caritasverband für den Kreis Olpe

Anfang Dezember stößt Daniel Gerk zur Geschäftsführung des Caritasverbands für den Kreis Olpe. Sein Wechsel von der Konkurrenz kam überraschend.

Gerk wird bei der Caritas Olpe einer von drei Prokuristen sein. Ihm unterstehen die Abteilungen Personal, Finanzbuchhaltung, Gebäudemanagement, technischer Dienst und Beschaffung. Weitere Prokuristen sind Markus Vogt als Geschäftsleiter für Unternehmenskommunikation und Service sowie Jürgen Glock, der für Innovation und Qualitätsmanagement zuständig ist. Als Geschäftsführer steht dem Gremium Christoph Becker vor. Gerks Vorgänger, Werner Henzgen, wird sich in den Ruhestand verabschieden.

Wechsel kam überraschend

Gerk war zuletzt vier Jahre Vorstand des DRK Kreisverbands Olpe. Dort schied er auf eigenen Wunsch im September aus, um sich seiner neuen Aufgabe bei der Caritas widmen zu können. Vor der Zeit beim Roten Kreuz arbeitete der Betriebswirt bei der Sparkasse in den Bereichen Revision und Unternehmenssteuerung.

1500 Beschäftigte in 50 Einrichtungen

Der Caritasverband Olpe beschäftigt rund 1500 Mitarbeitende und betreibt gut 50 Einrichtungen. Er ist in dem südwestfälischen Kreis mit Einrichtungen der Altenpflege sowie der Behindertenhilfe vertreten, betreibt darüber hinaus Beratungsangebote und ist Träger eines Hospizdienstes. ols

© Wohlfahrt Intern