Wohnungsnot

Diakonie lehnt Enteignungen ab

Enteignungen von Wohnungsgesellschaften würden keine neuen Wohnungen schaffen, sagt Heiko Naß, Vorstand der Diakonie Schleswig-Holstein. Mietpreisbremse und sozialer Wohnungsbau seien der bessere Weg, Wohnungsnot zu bekämpfen.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


SRH

Klinik-Mitarbeiter erhalten 7,2 Prozent mehr Gehalt

Die Krankenhaus-Mitarbeiter des Gesundheitskonzerns SRH erhalten 7,2 Prozent mehr Geld. Der Träger einigte sich mit Verdi auf eine Erhöhung in zwei Schritten.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Pränataltests

Evangelische Kirche befürwortet Bluttests als Kassenleistung

Die Evangelische Kirche Deutschland (EKD) spricht sich für Bluttests an Ungeborenen als Kassenleistung aus. Eine Beratung sollte die Pränataltests aber begleiten.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Diakonie Bremen

Ex-Pflegehelfer muss in Untersuchungshaft

Ein ehemaliger Pflegehelfer der Diakonie Bremen sitzt in Untersuchungshaft. Er soll einer Bewohnerin absichtlich falsche Medikamente gegeben haben.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Diakonie Auerbach

Ex-Mitarbeiterinnen sollen Unterlassungserklärungen unterzeichnen

Die Diakonie Auerbach verlangt Unterlassungserklärungen von zwei ehemaligen Mitarbeiterinnen. Die Frauen werfen dem Träger vor, sie an der Aufklärung des Suizids einer Kollegin zu hindern.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Diakonie Düsseldorf

Verband nimmt Imam in Schutz

Die Düsseldorfer Diakonie nimmt einen Imam gegen Antisemitismus-Vorwürfe in Schutz. Er soll sich in sozialen Medien kritisch zu Israels Politik im Gaza-Streifen geäußert haben.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Diakoniestationen Harz-Heide

Pflegedienste einigen sich mit Kassen über Vergütung

Die Diakoniestationen Harz-Heide haben vor dem Schiedsgericht einen Erfolg erzielt. So sollen die Kassen rückwirkend zum November letzten Jahres durchschnittlich 7,93 Prozent mehr Geld an die ambulanten Dienste zahlen.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Flüchtlingshilfe

EU muss Seenotrettung ermöglichen

Die EU müsse Schutzsuchenden ein faires Asylverfahren gewähren, sagt Diakonie Präsident Ulrich Lilie. Die Pflicht zur Seenotrettung sei Völkerrecht.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Diakonie Deutschland

Azubis bekommen im Schnitt sieben Prozent mehr Geld

Die Pflegeazubis der Diakonie bekommen ab dem Sommer durchschnittlich sieben Prozent mehr Vergütung. Dazu sollen Mitarbeiter künftig in den Erfahrungsstufen schneller aufsteigen können.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Johanniter

Mitarbeitende bekommen zehn Prozent mehr Lohn

Beschäftigte der Johanniter erhalten bis 2021 mindestens 10,23 Prozent mehr Geld. Betroffen sind bundesweit alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die auf Basis der Arbeitsvertragsrichtlinien der Johanniter beschäftigt sind.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Johanniter Unfallhilfe

Freigemeinnützige und private Dienstleister gründen Hausnotrufverband

Hausnotruf-Anbieter haben einen Bundesverband gegründet. Der Verband will Qualitätsstandards und einfacheren Zugang entwickeln.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Obdachlosigkeit

Wohnungslose Frauen brauchen spezifischere Hilfen

Obdachlose Frauen bedürfen intensiverer Hilfen, sagt Barbara Eschen, Direktorin des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz. Sie bräuchten Beratung in einem geschützten Raum.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Treffer 1 bis 12 von 495
<< Erste < Vorherige 1-12 13-24 25-36 37-48 49-60 61-72 73-84 Naechste > Letzte >>

Frage des Monats

In Niedersachsen drohen AWO und Diakonie sich aus der ambulanten Pflege zu verabschieden. Wird das Bundesland das erste ohne freigemeinnützige Träger in dieser Sparte?

 
 
 

Votes: 101

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Finanzen

Wie Sozialunternehmen bei Niedrigzinsen ihr Vermögen erhalten und ethisch anlegen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen