Kath. Nord-Kreis Kliniken Linnich und Jülich

Judith Kniepen ergänzt jetzt die Doppelspitze

Judith Kniepen ist ab sofort Geschäftsführerin der Katholischen Nord-Kreis Kliniken Linnich und Jülich. Sie folgt auf Marcus Quintus, der eine neue berufliche Aufgabe sucht.

Geschäftsführerin Knieper © Kath. Nord-Kreis Kliniken Linnich und Jülich

LINNICH/JÜLICH – Kniepen leitet die Kliniken gemeinsam mit Geschäftsführer Stephan Prinz. Zuletzt war Kniepen kaufmännische Direktorin im St. Josef-Krankenhaus Linnich. Davor hat sie als Assistenz des kaufmännischen Direktors und im Personalmanagement der Linnicher Klinik gearbeitet. Kniepen hat ein duales Studium in Health Care Management abgeschlossen.

Die beiden Krankenhäuser in Jülich und Linnich firmieren seit Anfang 2017 unter dem Namen Katholische Nord-Kreis Kliniken Linnich und Jülich. Die Kliniken beschäftigen rund 580 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. br

zurück | drucken

Frage des Monats

Das neue Teilhabechancengesetz ermöglicht, Langzeitarbeitslose bis zu fünf Jahre zu fördern, wenn sie einen Job annehmen. Was meinen Sie: Wird die Maßnahme die Langzeitarbeitslosigkeit nachhaltig senken?

Ja

Nein

keine Meinung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema Nachhaltigkeit

• bewusst wirtschaften

• sozial einkaufen

• gesund arbeiten

weiter

    Leider falsch - wir korrigieren

    Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

    Probleme auf der Webseite?

    Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

     

    Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

    E-Paper hier öffnen