Caritasverband Scheinfeld und Landkreis Neustadt an der Aisch/Bad Winsheim

Florian Oberle führt Verband ab September

Florian Oberle ist ab 1. September Geschäftsführer des Caritasverbands Scheinfeld und Landkreis Neustadt an der Aisch/Bad Winsheim. Er folgt nach einer dreimonatigen Einarbeitungszeit auf Gerhard Behr-Rößler, der nach 24 Dienstjahren in den Ruhestand geht.

Zukünftiger Geschäftsführer Oberle © Caritasverband Scheinfeld

NEUSTADT/AISCH - Zuvor arbeitete der Betriebswirt, Industriekaufmann und Theologe Oberle beim Caritasverband für die Diözese Würzburg. Dort wirkte der 38-Jährige im Fachbereich unternehmerische Belange, Entgelt und Zuschusswesen mit. Seiner Zuständigkeit unterlagen alle Dienste und Einrichtungen der Alten,- Behinderten- und Jugendhilfe des Diözesancaritasverbands. 

400 Mitarbeiter bieten Hilfsangebote an

Der Caritasverband Scheinfeld und Landkreis Neustadt an der Aisch/Bad Windsheim ist einer von 15 Stadt- und Kreis-Caritasverbänden im Erzbistum Bamberg. Circa 400 haupt- und ehrenamtliche Beschäftigte unterstürzen Hilfesuchende in den Bereichen Pflege, Beratung, Selbsthilfe und materielle Hilfen. rs

 

 

zurück | drucken

Frage des Monats

Wie zuverlässig zahlen Ihre Kostenträger?

in vereinbarter Frist

etwas zu spät

viel zu spät

erst nach Schlichtung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Digitalisierung

Strategie - Umsetzung - Perspektiven

weiter

    Leider falsch - wir korrigieren

    Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

    Probleme auf der Webseite?

    Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

     

    Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

    E-Paper hier öffnen