Caritasverband Nordhessen-Kassel

Alexander Ponelies leitet Verband

Seit 1. Juli ist Alexander Ponelies Geschäftsführer des Caritasverbands Nordhessen-Kassel. Sein Vorgänger Meinolf Schaefers verabschiedete sich nach 36 Jahren in den Ruhestand.

Geschäftsführer Ponelies © Nelli Stürmer

KASSEL - Der 34-jährige Ponelies war zuletzt Pflegemanager für ambulante Pflege der Caritas Nordhessen-Kassel. Davor war er Pflegedienstleiter der Caritas Sozialstation Bebra, die ebenfalls zum Verband gehört. Ponelies begann seine Karriere bei der Caritas direkt nach der Schule mit einem Zivildienst in der ambulanten Pflege. Es folgten eine Ausbildung als Alten-, Kranken- und Gesundheitspfleger und ein Bachelor-Studium zum Pflegemanager. 

Mehrere Standorte in Nordhessen

Zum Caritasverband Nordhessen-Kassel gehören auch die Verbände Werra-Meißner und Kreis Hersfeld-Rotenburg. 160 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie eine Vielzahl an Ehrenamtlichen arbeiten für den Verband. Neben der Kinder- und Jugendhilfe bietet der Verband auch Beratung und Betreuung für alte Menschen sowie für Migranten, Flüchtlinge und Spätaussiedler an. br

zurück | drucken

Frage des Monats

Wie zuverlässig zahlen Ihre Kostenträger?

in vereinbarter Frist

etwas zu spät

viel zu spät

erst nach Schlichtung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Digitalisierung

Strategie - Umsetzung - Perspektiven

weiter

    Leider falsch - wir korrigieren

    Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

    Probleme auf der Webseite?

    Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

     

    Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

    E-Paper hier öffnen