Heute ist Montag , der 27.06.2022

Start-ups Follow-up Recare

Entlassmanagement vereinfachen

Ist Ihr Produkt noch so, wie Sie es im November 2018 bei uns vorgestellt haben? Kostenträger erhalten seit 2020 von Krankenhäusern Dokumente wie den Antrag auf Heilbehandlung oder den ärztlichen Befund als strukturierten...

mehr...
Digitalisierung

Gesundheitsminister Spahn schlägt digitale Bürgeridentität vor

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat eine digitale Bürgeridentität gefordert. Eine solche Lösung hätte in der Pandemie Vieles erleichtert, so der CDU-Politiker.

mehr...
Was wurde aus

dem Digitalisierungs-Projekt #diRK?

Im Mai 2019 berichteten wir, wie das DRK in Sachsen- Anhalt mit einem Projekt digitale Kompetenzen verbreiten wollte. Die Kreisverbände haben von der Modernisierung besonders profitiert.

mehr...
Start-ups Follow-up Easierlife

Smartes Notrufsystem als Hilfsmittel anerkannt

Ist Ihr Produkt noch so, wie Sie es im Juli 2018 bei uns vorgestellt haben? Unser smartes Notrufsystem mit Sensoren, das älteren Menschen ein unabhängiges Leben zu Hause ermöglicht, ist mittlerweile im Pflegehilfsmittel-Katalog...

mehr...
Digitale Versorgung

Viel verschenktes Potenzial

Die Digitalisierung der Eingliederungshilfe hat die Politik vergessen. Dabei eignet sie sich besonders gut für eine Anbindung an die Telematik, meint Digitalisierungsexperte Dietmar Wolff.

mehr...
Start-ups Follow-up Ichó Systems

Kunden konfigurieren Therapieball künftig selbst

Ist Ihr Produkt noch so, wie Sie es im Februar 2018 bei uns vorgestellt haben? Unser Therapieball hat sich nicht verändert. Er sorgt per App mit Licht, Vibrationen und Klang für eine interaktive Therapie. Allerdings haben wir...

mehr...
Krankenhauszukunftsgesetz

„Wir digitalisieren uns selbst“

Krankenhäuser müssen selbst ihre digitalen Wünsche und Nöte kennen, um die Förderung durch den Bund effizient umzusetzen. Charité-Digitalchef Peter Gocke hat dafür eine Abteilung für Projektmanagement geschaffen.

mehr...
Start-ups Follow-up Escos Automation

App für betreutes Wohnen

Ist Ihr Produkt noch so, wie Sie es im März 2018 bei uns vorgestellt haben? Der Escos Copilot hat sich zwischenzeitlich in mehrere Richtungen weiterentwickelt. Gestartet war er mit Funktionen wie Inaktivitäts-Erkennung oder...

mehr...
Start-ups Follow-up: Lindera

Sturzprävention per App

Ist Ihr Produkt noch so, wie Sie es im Januar 2018 bei uns vorgestellt haben? Im Kern handelt es sich bei der Lindera Mobilitätsanalyse per App noch um das gleiche Produkt. Wir analysieren und senken Sturzrisikofaktoren von...

mehr...
Start-ups Follow-up: Terraplasma Medical

Chronische Wunden behandeln

Ist Ihr Produkt noch so, wie Sie es im Januar 2018 bei uns vorgestellt haben? Wir haben das Plasma Care wie geplant entwickelt und es für die Behandlung von akuten und chronischen Wunden zugelassen. Das Plasma Care generiert...

mehr...
IT-Sicherheit

Risse im Schutzwall

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens schreitet immer schneller voran. Die Nutzung von Gesundheitsdaten ermöglicht medizinische Verbesserungen. Doch fehlende IT-Sicherheit könnte ihnen im Weg stehen.

mehr...
Ziele

Mit neuem Angebot Vorreiter werden

Selfapy hat die erste App für kostenfreie Online-Unterstützung bei Depressionen entwickelt. Das Start-up hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt.

mehr...