Heute ist Donnerstag , der 20.01.2022

Koalitionsvertrag

Finsoz kritisiert fehlende Digitalisierung von Jugend- und Behindertenhilfe

Der Koalitionsvertrag sieht eine Stärkung der Digitalisierung vor. Einige Hilfefelder werden aber weiter vernachlässigt, kritisiert der Vorstand des Digitalverbandes Finsoz, Helmut Kreidenweis.

mehr...
Digitalisierung

Unternehmensberater rät zu mehr Pädagogen in der IT

Digitalisierung findet an den Schnittstellen von Fachbereichen statt, sagt Henning Kropp. Der Berater von Sanovis rät Unternehmen, Grenzen zwischen den Hilfsdiensten und der IT einzureißen.

mehr...
Richtig investieren: Digitalisierung

Eine eigene App entwickeln

Die Diakonie Düsseldorf hat in eine Innovation investiert. Eine App erleichtert den Austausch zwischen den Fachkräften in heilpädagogischen Tagesgruppen mit hilfebedürftigen Kindern und ihren Eltern.

mehr...
Künstliche Intelligenz

Neue Anwendungen für die Branche entwickeln

Projekte mit Künstlicher Intelligenz in Pflege und Eingliederungshilfe sind rar. Helmut Kreidenweis und Dietmar Wolff vom Digitalverband Finsoz geben einen Überblick über Forschung und Praxis.

mehr...
Digitalisierung

DRK-Chef will zeitlich unbegrenzte Finanzierung

Die derzeitige Finanzierung für Digitalprojekte sei für viele gemeinnützige Organisationen unattraktiv, kritisiert Hasan Sürgit. Der Vorstandsvorsitzende des DRK Landesverbands Westfalen-Lippe fordert eine Regelfinanzierung.

mehr...
Digitalisierung

Den Wandel bewusst managen

Führungskräfte sollten Digitalisierung nicht nur als IT-Thema verstehen. Warum die digitale Transformation nicht ausschließlich eine technische Frage ist, zeigt Dominique Neumann von der rosenbaum nagy unternehmensberatung.

mehr...
Die digitale Einrichtung: Qualifizierung

Kompetenz entsteht im Netzwerk

Die Verantwortlichen wissen oft selbst am besten, welche Qualifikationen sie benötigen. Wie Kolleginnen und Kollegen voneinander lernen, erklären Sarah Theune und Hartmut Kopf von Vediso.

mehr...
Datenschutz

Social Media datenschutzkonform einsetzen

Bei der Nutzung Sozialer Netwerke lauern für Organisationen viele rechtliche Fallen. Wie Führungskräfte Datenschutzverstöße vermeiden, erklärt Curacon-Datenschutzexperte David Große Dütting.

mehr...
Digitalisierung

Gesundheitsminister Spahn schlägt digitale Bürgeridentität vor

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat eine digitale Bürgeridentität gefordert. Eine solche Lösung hätte in der Pandemie Vieles erleichtert, so der CDU-Politiker.

mehr...
Krankenhauszukunftsgesetz

„Wir digitalisieren uns selbst“

Krankenhäuser müssen selbst ihre digitalen Wünsche und Nöte kennen, um die Förderung durch den Bund effizient umzusetzen. Charité-Digitalchef Peter Gocke hat dafür eine Abteilung für Projektmanagement geschaffen.

mehr...
Digital Readiness

„Wir müssen Menschen in ihren digitalen Lebenswelten erreichen“

Die Diakonie macht sich bereit für die Digitalisierung. Amanda Lindner, Referentin für Digitalisierung, zeigt, auf welchen Weg sich der Verband gemacht hat.

mehr...
Künstliche Intelligenz

„Die Wohlfahrt bringt Menschlichkeit ein“

Künstliche Intelligenz benötige Fachwissen und Menschlichkeit, um wirklich hilfreich zu sein, sagt DRK-Referent für soziale Innovation und Digitalisierung Hannes Jähnert. Die Wohlfahrt könne helfen.

mehr...