Heute ist Freitag , der 03.07.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Interessenvertretung
Aktualisiert am 04.06.2019 - 17:45

Branche zweifelt an Lobbyarbeit der Verbände

Wie berücksichtigen die Wohlfahrtsverbände in ihrer Lobbyarbeit die Interessen von Menschen in Armut? Das hatten wir Sie im vergangenen Monat gefragt. Hier ist die Antwort.

31 Prozent der Befragten glaubt, dass die Lobbyarbeit der Wohlfahrtsverbände die Interessen von Menschen in Armut nur mangelhaft berücksichtigt. 28 waren der Meinung, dass die Lobbyarbeit ausreichend ist. 25 Prozent dagegen halten die Lobbyarbeit für die Betroffenen für gut und elf Prozent für sehr gut. Anlass der Frage war der erfolgreich beendete Armutskongress.

Die Branche und ihre CO₂-Bilanz

Die neue Frage des Monats dreht sich um den Klimawandel: Immer mehr Unternehmen achten auf Klimaschutz. Wie ist Ihre CO₂-Bilanz? Beantworten Sie unsere neue Frage des Monats in der rechten Spalte. rv

© Wohlfahrt Intern
Artikel weiterempfehlen