Heute ist Samstag , der 11.07.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Paritätische BuntStiftung
Aktualisiert am 20.12.2007 - 09:34

Paritätischer Thüringen gründet Stiftung

Mehr als 100 Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Thüringen haben die neue Paritätische BuntStiftung gegründet. Die Stiftung will den Ausbau von Bürgerbeteiligung und Forschungsvernetzung finanziell unterstützen.

NEUDIETENDORF - Außerdem wurde für die nächsten vier Jahre ein neuer Vorstand gewählt. Stiftungspräsidentin ist Evemarie Schnepel und Stiftungsdirektor ist Reinhard Müller.

Oberstes Ziel der Stiftung ist der Ausbau von Bürgerbeteiligung und Forschungsvernetzung. „Eine Stiftung bietet darüber hinaus engagierten Menschen die Möglichkeit sich zu beteiligen, mit Wissen, Kompetenz und auch Stiftungsgeldern und so Leuchttürme des Bürgerengagements zu schaffen.“, betonte die bisherige Vorsitzende des Paritätischen, Jelka Wetzel.

Weitere Informationen: infothek.paritaet.org/thue/index.nsf/

© Wohlfahrt Intern
Artikel weiterempfehlen