Heute ist Samstag , der 31.10.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Lebenshilfe Gifhorn
Aktualisiert am 08.07.2020 - 10:39

Neue Doppelspitze übernimmt Führung

Führungsduo Heitling und Müller © Lebenshilfe Gifhorn

Tanja Heitling ist seit Anfang Juli Geschäftsführerin der Lebenshilfe Gifhorn. Gemeinsam mit Markus Müller bildet sie das neue Führungsduo des Trägers.

Müller ist bereits seit Anfang März Geschäftsführer. Er folgt mit Heitling auf Peter Welminski, den Verwaltungsrat und Gesellschafterversammlung der Lebenshilfe Gifhorn Ende März abberufen haben. Müller ist künftig für das Ressort Finanzen und Technikverantwortlich, Heitling übernimmt das Ressort Pädagogik.

Geschäftsführerin forscht zu Wunsch- und Wahlrecht

Die Diplom-Psychologin Heitling bringt Erfahrungen in organisationalen Veränderungsprozessen mit. Diese hat sie zuvor bei Großbanken, Berufsbildungswerken und der Caritas Wohnen im Erzbistum Paderborn begleitet. Heitling forscht momentan an der Humboldtuniversität zu Berlin zum Thema Realisierung von Selbstbestimmung und des Wunsch- und Wahlrechts. 

Die Lebenshilfe Gifhorn betreibt Kindergärten und Schulen, Werkstätten und Wohnheime sowie ambulante Dienste für Menschen mit Behinderung. Der Träger hat circa 500 Mitarbeitende. rv

© Wohlfahrt Intern