Heute ist Freitag , der 05.06.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
DRK KV Tecklenburger Land
Aktualisiert am 26.09.2018 - 16:04

Träger stellt Mitarbeiterin nach RTL-Bericht frei

Eine Kita des DRK-Kreisverbandes Tecklenburger Land steht nach einem Bericht von RTL massiv in der Kritik. Kinder sollen angeschrien, erniedrigt und sogar geschlagen worden sein.

IBBENBÜREN – Der Fernsehsender RTL beruft sich dabei auf die Berichte einer Praktikantin, die Zeugin der Vorkommnisse  in der Einrichtung in Ibbenbüren im Kreis Steinfurt gewesen sein will.

DRK entschuldigt sich via Facebook

Der Träger schreibt in einem Facebook-Post, er habe die entsprechende Mitarbeiterin von der Arbeit freigestellt. Darüber hinaus werde er Maßnahmen ergreifen, um Vertrauen zurückzugewinnen sowie um das Geschehene aufzuklären. Auf eine schriftliche Anfrage von Wohlfahrt Intern zu Details reagierte er indes nicht. ols

© Wohlfahrt Intern
Artikel weiterempfehlen