Heute ist Mittwoch , der 15.07.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Spende
Aktualisiert am 24.07.2008 - 10:47

Rotes Kreuz erhält 43500 Euro von deutschen Fußballfans

Das Internationale Komitee des Roten Kreuzes hat 43500 Euro von Fans der deutschen Fußballnationalmannschaft erhalten.

BERLIN - Das Geld kommt aus der Kampagne "Tore für das Rote Kreuz", die zur Europameisterschaft gestartet wurde. Dabei kauften Fußballfans imaginäre Tore für einen Euro. Die Einnahmen kommen Opfern von Landminen in Afghanistan zugute. Das Internationale Komitee des Roten Kreuzes betreibt sechs Rehabilitationszentren, wo jährlich über 80000 Menschen behandelt werden.

Zudem spendete die UEFA 4000 Euro für jedes Tor, das bei der Europameisterschaft fiel. Insgesamt sind durch die Kampagne über 500000 Euro für den guten Zweck zusammengekommen. Fans haben noch bis zum Ende des Sommers die Möglichkeit, "Spendentore" für jeweils einen Euro zu kaufen.

© Wohlfahrt Intern
Artikel weiterempfehlen