Heute ist Mittwoch , der 03.06.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Ehrenamt
Aktualisiert am 01.12.2008 - 11:10

Diakonie gewinnt Bundeswettbewerb zum Ehrenamt

Das Modellprojekt ‚Gib8’ der Diakonie Bad Bentheim hat den Ideenwettbewerb des Bundesfamilienministeriums zur Arbeit mit Ehrenamtlichen gewonnen. Die Initiative wird drei Jahre lang mit insgesamt 150 000 Euro gefördert.

BAD BENTHEIM - Das Geld kommt aus dem Bundesprogramm ‚Freiwilligendienst aller Generationen’. Ziel des Bad Bentheimer Projektes ist, 350 Menschen für ehrenamtliches Engagement zu begeistern. Die freiwilligen Helfer sollen in Bad Benheim etwa beim Streichen von Klassenzimmern oder der Organisation von Behindertenfreizeiten helfen. Mit der Idee haben sich die  Niedersachsen im Bundeswettbewerb gegen 200 Konkurrenten durchgesetzt. Im Programm für den Freiwilligendienst fördert das Bundesfamilienministerium in den nächsten drei Jahren insgesamt 30 Projekte mit jeweils 50 000 Euro pro Jahr.

© Wohlfahrt Intern
Artikel weiterempfehlen