Heute ist Dienstag , der 14.07.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen
Aktualisiert am 16.12.2019 - 16:00

Ulrike Much ist jetzt Geschäftsführerin

Geschäftsführerin Much, Vorgänger Kortenjann © Elisabeth Krankenhaus Recklinghausen

Das Elisabeth-Krankenhauses in Recklinghausen hat mit Ulrike Much seit Anfang Dezember eine neue Geschäftsführerin. Ihre Expertise liegt nicht nur in der Buchhaltung.

Die 57-Jährige arbeitet seit 30 Jahren für die katholische Klinik im nördlichen Ruhrgebiet. Die vergangenen zwölf Jahre war sie Verwaltungsleiterin. Das Krankenhaus will mit Muchs Ernennung ein Zeichen setzen. Die Chirurgin ist die erste Ärztin, die das Krankenhaus leitet.

Vorgänger geht zur Caritas

Muchs Vorgänger Christoph Kortenjann, will sich beruflich neu orientieren. Nach 25 Jahren am Elisabeth Krankenhaus wechselt er im Januar zum Caritasverband Recklinghausen und übernimmt dort die Geschäftsführung.

Das Elisabeth-Krankenhaus in Recklinghausen ist eine Einrichtung der St. Franziskus Stiftung Münster. Die Klinik beschäftigt gut 500 Mitarbeitende. Diese versorgen jährlich rund 10.700 Patientinnen und Patienten stationär und knapp 30.000 ambulant. ols

© Wohlfahrt Intern
Artikel weiterempfehlen