Ausgabe 10/16

Wohlfahrts Liebling

Wie freigemeinnützige Träger Sana-Vorstand Michael Philippi den Erfolg garantieren

im Gespräch

6

Michael Hüther Der Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft über Flüchtlinge, Steuergerechtigkeit und Chancengleichheit

Namen & Nachrichten

8

BV Lebenshilfe Teilhabegesetz korrigieren

9

AWO KV Müritz Verdacht gegen Chefin
AWO SV Neubrandenburg Rücktritt wegen stärkerer Kontrollen
AWO LV Thüringen Untreuevorwürfe
AWO KV Uecker-Randow Anonyme Vorwürfe machen Ärger
AWO LV Mecklenburg-Vorpommern Landesvorstand will nicht zurücktreten
AWO BV Westliches Westfalen Kündigung von Betriebsrätin erfolglos

10

Cherubine Williams Stiftung Angeschlagene Klinik verkauft
Caritas Bistum Essen Direktor gegangen
CTS Reha-Gesellschaft übernommen
Paul Gerhardt Diakonie Neuausschreibung sorgt für Vertragsende
Diakonie Bremerhaven Pleite verhindert
Diakonie Ruhr-Hellweg Bestattungsgeschäft aufgegeben
v. Bodelschwinghsche Stiftungen Träger macht Sekundarschule dicht
Diakonie Himmelsthür Ex-Mitarbeiterin muss zahlen

11

DRK LV Mecklenburg-Vorpommern Urteil zu Honorar-Ärzten sorgt für Ärger
DRK KV Oberlahn Einstieg in die Pflege
DRK KV Marburg-Gießen Verbände fusionieren zu Großverband
Suchthilfe Thüringen Beratung vereint
Paritätische Lebenshilfe Schaumburg-Weserbergland Bauprojekt gefährdet
BV Lebenshilfe Neuer Verteilungsschlüssel

Politik & Kostenträger

14

Psych-Entgelt Die Reform bringt Trägern mehr Spielraum bei Verhandlungen

16

Nachtkitas Behörden machen einem Anbieter strenge Auflagen

17

Ausbildungsumlage Der Gesetzgeber findet keine einheitliche Regelung

19

Brennpunkt Flüchtlingshilfe, Pflege, Krankenausqualität, Rettungsdienst, Psychiatrie, Gesetzesmonitor

Sozialunternehmen im Fokus

20

Sana Kliniken Wie der Konzern freigemeinnützige Träger überzeugt

24

Stiftung Liebenau Der Träger aus
Baden-Württemberg wächst kräftig
im europäischen Ausland

26

Kennzahlenvergleich Geduld lohnt sich bei Verhandlungen mit Kostenträgern

28

SMP-Marktbarometer Entscheider blicken skeptisch in die Zukunft

29

Projekte Kooperation, Soziale Stadt, Seniorenlotsen, Erzieherausbildung, Integration, Sozialimmobilien

Führen & Refinanzieren

30

Schwerpunkt Forschung und Innovation Wissenschaft Wie Träger neue Angebote entwickeln

33

Technische Hilfen Welche Erfindungen das Leben in der Pflege leichter machen

34

Telemedizin I Wie Arzt und Pflegestation per Mausklick kommunizieren

35

Telemedizin II Notärzte können mit einem Tablet im Wagen Leben retten

36

Kitas Quereinsteiger werden in einem Modellprogranm zu Erziehern ausgebildet

37

Ehrenamt Engagement für alte Menschen auf dem Land will koordiniert sein

38

Trauerarbeit Fachkräfte lernen den Umgang mit dem Tod

39

Patente Träger schützen ihre Erfindungen vor einem Ideenklau

41

Praxiswissen Förderung, Sozialpreis, Innovationspreis, Konferenz, Freiwilligensuche, Webseitenmonitor, Projekt, Neuerscheinung

tarif & entgelt

42

Haustarifverträge Eigene Verträge machen Träger flexibler

46

Tarifvertrag Diakonie Niedersachsen Verdi und Arbeitgeber haben erste Forderungen ausgetauscht

48

Sachgrundlose Befristung Die Caritas Frankfurt muss mehr begründen

49

Tarif Aktuell ASB Bayern, Diakonie Deutschland, Ausschluss, Diakonie Himmelsthür, Übergang, Volkssolidarität Brandenburg, Tarifindex, Abschlüsse

rubriken

03

Editorial

10

Nachgefragt: Karsten Pacholeck,
Geschäftsführer des ASB KV Erzgebirge

12

Personalien

13

Die ersten 100 Tage: Heidi Schaitl,
Geschäftsführerin der Caritas in Dachau

19

Zugespitzt: Björn Enno Hermans,
Caritasdirektor des Caritasverbands für
die Stadt Essen

29

Idee des Monats

50

Impressum

50

Was wurde aus...der Inklusionsprämie
für Werkstätten?

51

Vorschau und Index

 

 

zurück | drucken

Artikel weiterempfehlen

Frage des Monats

Jens Spahn ist bald zwei Jahre im Amt. Wie ist Ihrer Meinung nach seine Halbzeitbilanz?

Sehr gut

Gut

Befriedigend

Ausreichend

Mangelhaft


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Sanierung

Wie Träger Insolvenzen und wirtschaftliche Schieflagen für einen Neuanfang nutzen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen