Ausgabe 1.2/20

Titelthema: Strategie wechseln

Wie Sozialunternehmen den Schwung neuer Trends und Entwicklungen nutzen

Akteure

6

Im Gespräch Ulla Schmidt, Bundesvorsitzende der Lebenshilfe, über die Umsetzung des BTHG, inklusive Schulen und die Selbstvertretung von Behinderten

12

AWO KV Frankfurt am Main / AWO KV Wiesbaden Schwere Vorwürfe machen den Kreisverbänden zu schaffen

14

Diakonie Niedersachsen Die Gehaltsklage eines Pflegers treibt manchen Geschäftsführern Sorgenfalten auf die Stirn

18

Mitunsleben Unterschiedliche Prioritäten der Gesellschafter verzögern den Aufbau der Pflege-Plattform

20

Start-ups
De BeleefTV: Digitaler Spieltisch hilft bei Demenz
NGO-Browser: Suchmaschine sammelt Spenden

Lösungen

22

Schwerpunkt
Strategie wechseln
Anpassung
Träger müssen ihr Geschäft immer wieder neu ausrichten

25

Organisation Die Caritas Wohnen in Paderborn setzt auf ein Kundenmanagement

26

Resilienz Die Diakonie Lahn Dill stärkt Mitarbeiter und Führungskräfte

27

Investitionen Die St. Lukas-Klinik hat mit wenig Geld ein neues Angebot geschaffen

28

Kalkulation Das DRK Stuttgart mixt komplexe Angebote aus der Pflege neu

29

Agilität Die AWO Schleswig-Holstein macht kleine Schritte für neue Angebote

30

Kooperation Der Paritätische Berlin schaut sich neue Ideen von Start-ups ab

31

Digitalisierung Die Caritas Bamberg setzt mit einem IT-Wettbewerb neue Impulse

32

Strukturen Die Caritas München und Freising schneidet ihre Organisation neu zu

33

Krisenmanagement Die Methode Cassandra hilft Risiken sicher einzuschätzen

Debatte

34

Konkurrenz PflegepersonalDie volle Refinanzierung von Pflegekräften in Kliniken bewerten die Akteure unterschiedlich

37

Digitalisierung in den Kommunen Caritas-Vorständin Welskop-Deffaa rät zu mehr Engagement beim Aufbau der Plattformen in den Verwaltungen

40

Krankenhaussterben Die großen Opfer des Strukturwandels werden  gemeinnützige Träger sein

Ergebnisse

44

Gute-Kita-GesetzManche Länder verwenden die Milliarden vom Bund nur für einen einzigen Schwerpunkt

47

Tochtergesellschaften Welche Träger die größte Zahl an Ausgliederungen haben

Rubriken

3

Editorial

10

Persönlich
Einsteiger: Simon Koch, Geschäftsführer des Agaplesion Krankenhauses Bethanien Iserlohn
Aussteiger: Gerhard Konermann, ehemaliger Geschäftsführer des DRK Kreisverbands Rügen-Stralsund

49

Was wurde aus den Tablets für die Pflege?

50

Impressum / Online-Highlights

51

Vorschau / Index

zurück | drucken

Artikel weiterempfehlen

Frage des Monats

Nie stand das deutsche Gesundheitssystem vor einer solchen Herausforderung wie dem Coronavirus. Wird das Gesundheitssystem das aushalten?

Ja

Nein


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Corona

Die Branche kämpft mit den ersten Folgen der neuen Seuche

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Unser Wohlfahrt Intern E-Paper

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen