Ausgabe 11/16

Gemeinsam mehr erreichen

Wie Sozialunternehmen und gewerbliche Wirtschaft im Schulterschluss ihre Potenziale voll entfalten

im Gespräch

06

Georg Cremer Der Generalsekretär der Caritas über kommunale Steuerung, die Wirkung der Reform in der Kinder- und Jugendhilfe sowie das persönliche Budget

Namen & Nachrichten

08

Paritätischer Gesamtverband Hilfen besser bündeln

09

AWO BV Westliches Westfalen Schließung eines Altenheims in der Kritik
AWO BV Pfalz Vorwürfe auf Misshandlung
AWO LV Mecklenburg-Vorpommern Fünf-Punkte-Plan für bessere Kontrolle
AWO KV Müritz Ex-Chef klagt
AWO RV Demmin Kita-Finanzierung offen
AWO RV Demmin Verträge in der Prüfung
Stiftung St. Franziskus Indische Schwestern in Ausbildung
Malteser Leverkusen Verdacht gegen Mitarbeiter auf Hehlerei

10

Caritas Mettmann Kooperation geplant
Franz Sales Haus Essen Mögliche Medikamententests in den 50ern
Diakonie Rheinland-Westfalen-Lippe Düsseldorf als einzige Zentrale
v. Bodelschwinghsche Stiftungen Protest gegen Schulschließung
Diakonie Neuss Streit um Finanzierung
DRK LV Baden-Württemberg Landesregierung ermahnt Verband

11

Rotes Kreuz Krankenhaus Kassel Kliniken schließen sich zusammen
DRK LV Thüringen Kooperation mit Militär
BRK KV Dachau Streit mit Personalrat
Volkssolidarität Dresden Vorstand wirft nach einem Jahr hin

Politik & Kostenträger

14

Kinder- und Jugendhilfe Die Kommunen sollen weitreichende Rechte bekommen

16

Pflegestärkungsgesetz III Die Reform gefährdet ambulante Wohngemeinschaften

17

Flüchtlinge In der Altenhilfe willkommen

19

Passiv-Aktiv-Transfer Der Bund stellt sich trotz guter Modellprojekte quer

21

Krankenhausqualität Verbände fürchten Missbrauch durch Planungsbehörden

23

Brennpunkt Mehrgenerationenhäuser, Beratung, Schulen, Personal, Pflege, Jugendhilfe, Planung, Gesetzesmonitor

Sozialunternehmen im Fokus

24

Saarländischer Schwesternverband Der Träger wächst mit kleinen Verbünden von Altenheimen auf dem Land

26

Kennzahlenvergleich Langfristige Planung sichert Trägern die Zukunft

28

Jahressummen und Kennziffern

29

Projekte Kooperation, Demenz, Quartiersentwicklung, Führung, Auslandshilfe, Sozialimmobilien

Führen & Refinanzieren

30

Schwerpunkt Kooperationen
Potenzial
Wirtschaftsunternehmen suchen häufiger soziale Dienstleister für die Belange ihrer Mitarbeiter

32

Dienstleister für Unternehmen

34

CSR Die Partnerschaft mit gewerblichen Unternehmen erfordert Zeit und Geld

35

Kooperationen mit Unternehmen

36

Qualifizierung I Schulversager erhalten bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt

38

Qualifizierung II Behinderte Menschen werden IT-Fachkräfte

39

Corporate Volunteering Schulleiter und Führungskräfte lernen voneinander

40

Kooperationsmanagement Was der gemeinsamen Arbeit vorausgeht

42

Haftung Arbeitnehmerüberlassung und Steuerrecht sind besonders kritisch

44

Gemeinwohlbilanz Die Herzogsägmühle will konsequent ethisch handeln

45

Praxiswissen Workshop, Jahrestagung, Familie und Beruf, CSR-Reporting, Fachtag, Webseiten-Monitor, Familie und Beruf, Neuerscheinung

tarif & entgelt

46

Honorar-Notärzte Bundesweit drängen nach einem Sozialgerichtsurteil Träger auf eine politische Lösung

48

Paritätische Tarifgemeinschaft In Brandenburg wollen einige Träger einen Tarifvertrag

49

Tarif Aktuell Mindestlohnkommission, Nordkirche, Arbeitszeitmodell, ARK Caritas, DRK Reformtarif, Befristung, Tarifindex, Abschlüsse

rubriken

03

Editorial

10

Nachgefragt: Martin Krause, Geschäftsführer des DRK KV Herne

11

Personalien

13

Die ersten 100 Tage: Lutz Birkemeyer, Geschäftsführer des St. Josefs-Hospitals

23

Zugespitzt: Michael Bammessel, Vorstandsvorsitzender des Diakonischen Werks Bayern

29

Idee des Monats

50

Impressum

50

Was wurde aus....dem mobilen Wäscheservice der Lebenshilfe Gifhorn?

51

Vorschau und Index

zurück | drucken

Artikel weiterempfehlen

Frage des Monats

Kritiker bemängeln, dass die Bundesländer die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) verschleppen. Scheitert das BTHG?

Ja

Nein


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Employer Branding

Wie Sozialunternehmen heißbegehrte Bewerber zu sich locken

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Unser Wohlfahrt Intern E-Paper

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen