Innovationen

Das Kraftzentrum im eigenen Haus

Führungskräfte müssen sich Impulse nicht immer von außen holen. Aus der Mitarbeiterschaft können Lösungen für viele Herausforderungen kommen. Wie gutes Management Beschäftigte zur Quelle für neue Ideen macht.

Die Kinder in der Löwen-Gruppe bewerfen sich mit Kartoffelbrei, Herr Schürmann hat es wieder nicht rechtzeitig zur Toilette geschafft, vor dem Schichtwechsel bleibt kaum noch Zeit für die Dokumentation. Beschäftigte in Kindergärten, Pflegeheimen oder Krankenhäusern haben oft wenig Zeit, im Arbeitsalltag Abstand von der stressigen Routine zu nehmen. Sie bekommen nur selten den Kopf frei, um sich mit den Kolleginnen und Kollegen auszutauschen oder ihrer Chefin Verbesserungsvorschläge für ineffektive Arbeitsabläufe zu machen. Dabei wüsste die Krankenpflegerin wahrscheinlich am besten, wie sich der Schichtwechsel für alle entspannter gestalten lässt. Doch weil sie keiner fragt und es keinen festen Termin gibt, bei dem sie ihre Ideen ansprechen kann, verpuffen sie ungenutzt.

Folgende Themen finden Sie außerdem in unserem Schwerpunkt:

  • Management Unternehmen nutzen Ideen aus der Mitarbeiterschaft
  • Labs Träger der AWO und Caritas fördern Mitarbeitervorschläge
  • Widerstand Vier Ratschläge zum Abbau von Hindernissen in der Belegschaft 
  • Wissenschaft Träger von Diakonie und AWO nutzen akademisches Know-how   
  • Austausch Das Klinikum Dortmund arbeitet im Thinktank an neuen Ideen    
  • Inklusion Das Sozialwerk St. Georg schult Behinderte zu Medienberatern
  • Ehrenamt Die Caritas Weilheim-Schongau schafft barrierefreien Zugang   
  • Ausbildung Das BRK Regensburg simuliert reale Einsätze mit Dummys
  • Skalierung Der Verein ‚Balu und Du‘ bringt Patenschaften groß raus
  • Förderung Länder, Bund und EU geben Geld für gute Ideen

Außerdem können Sie exklusiv online lesen:

Lesen Sie den gesamten Schwerpunkt in unsereraktuellen Ausgabe.

zurück | drucken

Artikel weiterempfehlen

Frage des Monats

Viele Krankenhäuser haben mit erheblichen Defiziten zu kämpfen, vielen droht das Aus. Welche Kliniken werden Ihrer Meinung nach am meisten unter dem Strukturwandel leiden?

Kommunale

Freigemeinnützige

Private


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Compliance

■ Regeln einhalten ■ Reputation schützen ■ Risiken minimieren

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Unser Wohlfahrt Intern E-Paper

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen