Pflege-Akademisierung

„Fachkräfte werden nicht verdrängt“

Die Pflege benötigt mehr Akademiker. Das fordert Ingrid Darmann-Finck, Professorin für Pflegewissenschaften an der Uni Bremen. Im Wohlfahrt Intern-Interview (Ausgabe 04/14) erklärt sie, dass sie bei der Umsetzung ein abgestuftes...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Küchen- und Hauswirtschaftsleiter

Magere Kost

Essen und Sauberkeit sind in Einrichtungen wichtig. Gemessen an der Bedeutung ihrer Aufgabe, fällt das Gehalt der Verantwortlichen eher bescheiden aus.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Förderung

Die neuen EU-Fördertöpfe

Diesmal: Humanitäre Hilfe, Katastrophenschutz und Entwicklung

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Vermögenserträge

Kein Schweinebauch

Wenig Risiko bei geringer Rendite – darauf setzen soziale Träger. Das ist nicht immer eine kluge Strategie. Experten raten zur Differenzierung.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Personalführung

Heikle Botschaften

Ob Kritikgespräch oder Kündigungen: Führungskräfte sind häufig Überbringer schlechter Nachrichten. Wie Sie Unangenehmes durch ihrer Körpersprache souverän und fair vermitteln.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Gemeinnützigkeit

Vor Gericht

Gemeinnützige Träger müssen sich gegen gewerbliche Anbieter im Wettbewerb behaupten. Denen sind Beihilfen für die Konkurrenz ein Dorn im Auge, das Finanzamt schielt auf die Steuer. Strittige Fälle landen zunehmend vor...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Rücklagen

Dickes Polster

Wer Projekte stemmen will, braucht ein finanzielles Polster. Beim Sparen müssen Träger die Gemeinnützigkeit allerdings im Blick behalten.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Jahresabschlüsse

Fordernde Entwicklung

In der Altenhilfe ist betreutes Wohnen ein Verlustbringer, in der Behindertenhilfe ärgern sich die Kostenträger.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Debatte

Transparenz statt Klüngel

Märkte für soziale Dienstleistungen werden häufig über das sogenannte sozialrechtliche Dreiecksverhältnis geordnet. Vielen gilt dieses Modell mittlerweile als wettbewerbshemmend. Das Gegenteil ist der Fall.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Lobbying

Anschluss finden

Viele Mitglieder des Bundestags-Ausschusses für Arbeit und Soziales haben ihre Wurzeln in Kirche und Verbänden. Einige machen deren Anliegen sogar zum Schwerpunkt ihrer politischen Arbeit. Wir stellen sie Ihnen in der aktuellen...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


EIGENKAPITAL

Notgroschen für bittere Zeiten

Eiserne Reserven dienen nicht nur als Risikopuffer für wirtschaftlich schlechte Jahre. Sie schaffen auch Vertrauen bei Kreditgebern. Die sozialen Träger stellen sich zunehmend darauf ein, ihr Eigenkapital zu stärken.

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Lobbying

Ein Ohr für die Branche

Drei Ausschüsse mit mehr als 110 Mitgliedern: Wohlfahrt Intern analysiert, wie sie sich die Beratungsgremien des Parlaments zusammensetzen, welche fachlichen Schwerpunkte ihre Mitglieder haben und für wen sie Einfluss nehmen...

[weiter...]

Abonnieren Anmeldung


Frage des Monats

Jens Spahn ist bald zwei Jahre im Amt. Wie ist Ihrer Meinung nach seine Halbzeitbilanz?

Sehr gut

Gut

Befriedigend

Ausreichend

Mangelhaft


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Sanierung

Wie Träger Insolvenzen und wirtschaftliche Schieflagen für einen Neuanfang nutzen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen