Sebastian Urbanski

Ich betrete Neuland Ich betrete Neuland

Lebenshilfe-Vorstand Sebastian Urbanski über die herausfordende Arbeit als erstes Vorstandsmitglied mit Down-Syndrom, die Hilfe seiner Eltern und seine Ambitionen als Politiker.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Paritätischer LV Hamburg

Gut gemeint mit NebenwirkungenGut gemeint mit Nebenwirkungen

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Hamburg steckt in den roten Zahlen. Zur Sanierung der Finanzen setzt der Verband auf höhere Einnahmen, eine strikte Kostenkontrolle – und Geld der Kommune.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Köpfe der Sozialwirtschaft

Kämpfer für SozialesKämpfer für Soziales

Wohlfahrtsverbände bilden mit ihren Dienstleistungen und Einrichtungen ein dichtes Netz in ganz Deutschland. An ihrer Spitze stehen Frauen und Männer, die sich der sozialen Arbeit verschrieben haben und eigene Schwerpunkte...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Start-Ups - Stand up

Der elektrische HebesitzDer elektrische Hebesitz

Pflegekräfte sind während ihrer Arbeit einer hohen Belastung an der Wirbelsäule ausgesetzt, besonders beim Heben von Patienten. Im Verhältnis zu anderen Arbeitnehmern haben Pflegekräfte mehr Krankheitstage. Das zeigt, wie wichtig...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Start-Ups - Werpflegtwie

Bewerten und vernetzenBewerten und vernetzen

Ein Großteil der Pflegeanbieter schöpft die Potentiale der Digitalisierung nicht aus. Sei es im Hinblick auf Kunden- und Mitarbeitergewinnung, Unternehmenskommunikation, Krisen- und Veränderungsmanagement oder einfacher...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Interne Kommunikation

Reden ist GoldReden ist Gold

Nach außen müssen Unternehmen ein Image aufbauen und um Kunden werben. Doch auch nach innen ist Verständigung für den Erfolg wichtig. Die Qualität der internen Kommunikation beeinflusst die Zufriedenheit von Mitarbeitenden und...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


MDK

Prüfen und kassierenPrüfen und kassieren

Der MDK ist das scharfe Schwert der Kassen. Er spielt die größte Rolle im Abrechnungskampf zwischen Krankenhäusern und Kassen. Künftig könnte der Dienst sogar noch mächtiger werden.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Sozialer Arbeitsmarkt

Abteilungsdenken hat den großen Wurf verhindertAbteilungsdenken hat den großen Wurf verhindert

Aus der Bekämpfung von Langzeitarbeitslosigkeit wird ein Massengeschäft. Die Chance, aus dem personenzentrierten Ansatz der Behindertenhilfe zu lernen, wird so verspielt, meint Andreas Kuhn.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Kinder- und Jugendpsychiatrie

Jung, süchtig, unbehandeltJung, süchtig, unbehandelt

Immer mehr Kinder und Jugendliche bekommen eine psychiatrische Behandlung. Träger können sich auf bestimmte Klientengruppen spezialisieren, um im Geschäftsfeld Fuß zu fassen.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Tarif und Wirklichkeit

Fachpfleger ausgebremstFachpfleger ausgebremst

Die freie Wohlfahrt kommt bei der Vergütung von Hilfskräften in Fahrt. Bei den Krankenpflegern liegen die Mediangehälter bundesweit vorn – oft mit hauchdünnem Vorsprung.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Franziska Giffey

Wir brauchen gleiche Chancen von Anfang anWir brauchen gleiche Chancen von Anfang an

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey über die Gewinnung von Kita-Fachkräften, Bedingungen für gelingende Integration und die Förderung von Frauenhäusern.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


DRK KV Städteregion Aachen

Die SchuldfrageDie Schuldfrage

Immer wieder steht das DRK Städteregion Aachen vor dem finanziellen Ruin. Zuletzt musste es fast 160 Kündigungen aussprechen. Verband, Gewerkschaft und Beobachter aus dem Umfeld ringen um die Deutungshoheit über die Ursachen...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Frage des Monats

Rechtspopulistische und -extreme Meinungen werden immer häufiger geäußert. Mussten Sie schon einmal auf solche Äußerungen von Kunden oder Mitarbeitern reagieren?

Ja

Nein


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Agil führen

■ Strukturen neu denken
■ Kompetenzen abgeben
■ Irrtümer zulassen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Unser Wohlfahrt Intern E-Paper

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen