Stundenlohn

Kampf um die SpitzeKampf um die Spitze

In der Krankenpflege erobern Verbände mit 38,5 Stunden-Woche die oberen Tabellenplätze. Das BRK schafft es bei den Rettungssanitätern sogar auf Platz eins.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Ausgabe 11/19

Titelthema: InnovationenTitelthema: Innovationen

■ Mitarbeitende einbeziehen ■ Widerstände auflösen ■ Neue Angebote entwickeln

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Menno Baumann

Das System Jugendhilfe ist hilflos Das System Jugendhilfe ist hilflos

Der wissenschaftliche Berater des Films ,Systemsprenger‘, Menno Baumann, über überforderte Jugendämter, Kriterien für Erfolg und transparente Angebote.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


AWO KV Frankfurt am Main/AWO KV Wiesbaden

Ein Trip nach Tel AvivEin Trip nach Tel Aviv

Ein Pressebericht kritisiert Filz bei der AWO Frankfurt am Main und der AWO Wiesbaden. Ein Großteil der Vorwürfe ist unberechtigt. Eine opulente Reise wirft jedoch Fragen auf.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Königsheider Eichhörnchen

Kafkaesk  ausgebremstKafkaesk  ausgebremst

An Lob und Schulterklopfen für seine engagierte ehrenamtliche Arbeit fehlt es dem Verein Königsheider Eichhörnchen nicht. Trotzdem ist der Frust groß. Das Beispiel zeigt, wie Initiativen sich im alltäglichen Förder- und...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Start-ups - Memocorby

Sprache spielerisch lernenSprache spielerisch lernen

Memocorby entwickelt digitale, multisensorische und multilinguale Würfel für die Sprachtherapie von Patienten mit Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma, Demenz sowie für Kinder mit Logopädie-Bedarf. Die Idee zu Memocorby kam mir vor...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Start-ups - Heyjobs

Künstliche Intelligenz findet FachkräfteKünstliche Intelligenz findet Fachkräfte

Es fehlt Personal! Das hört man in der Pflegebranche heute täglich. Allein in Krankenhäusern fehlen der Gesundheitsberichterstattung des Bundes zufolge in Deutschland über 80 000 ausgebildete Pflegekräfte. Die Lösung? Für viele...

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Innovationen

Das Kraftzentrum im eigenen HausDas Kraftzentrum im eigenen Haus

Führungskräfte müssen sich Impulse nicht immer von außen holen. Aus der Mitarbeiterschaft können Lösungen für viele Herausforderungen kommen. Wie gutes Management Beschäftigte zur Quelle für neue Ideen macht.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Bundesteilhabegesetz

Das Ziel in weiter FerneDas Ziel in weiter Ferne

Auch drei Jahre nach Verabschiedung ist das Bundesteilhabegesetz noch eine große Baustelle. Das Vorhaben, das Leben von Behinderten wirklich zu verbessern, wird immer schwerer umzusetzen.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Wettbewerb

Mit unlauteren MittelnMit unlauteren Mitteln

Der Fachkräftemangel führt zu einer zunehmenden Entsolidarisierung in der Sozialwirtschaft, sagt Manfred Meyer, Vorstand der Diakonie Bremen. Häufig haben freie Träger das Nachsehen.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Psychiatrie

Kontrolle statt QualitätKontrolle statt Qualität

Das neue Entgeltsystem in der Psychiatrie hat zu einer falschen Ökonomisierung geführt, meint LWL-Krankenhausdezernent Meinolf Noeker. Der Trend gehe zu einer immer penibleren Durchleuchtung.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Digitalisierung der Kommunen

Abschied vom analogen AktenordnerAbschied vom analogen Aktenordner

Die Kommunen treiben die Umstellung auf elektronische Rechnungsstellung, Akten und Vergabe voran. Die Digitalisierung in den Amtsstuben nimmt Fahrt auf.

[weiter...][weiter...]

AbonnierenAnmeldung


Frage des Monats

Gegen die AWO in Frankfurt und Wiesbaden laufen weitreichende Ermittlungen wegen Vetternwirtschaft, unangemessenen Gehältern und mangelnder Kontrolle. Was meinen Sie: Ist das Geschäftsgebaren der AWO-Kreisverbände typisch für die Branche oder die Ausnahme?

Typisch

Ausnahme

Keine Meinung


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Compliance

■ Regeln einhalten ■ Reputation schützen ■ Risiken minimieren

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Unser Wohlfahrt Intern E-Paper

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen