Ausgabe 12/18

Titelthema Nachhaltigkeit

• bewusst wirtschaften • sozial einkaufen • gesund arbeiten [weiter...]


Ferdinand Gerlach

Wir müssen stärker am Bedarf planen

Der Vorsitzende des Sachverständigenrates Gesundheit über den Abbau von Krankenhäusern, den Verteilungskampf zwischen niedergelassenen Ärzten und Kliniken und das Musterland Dänemark.[weiter...]


Consozial

Austausch über Digitalisierung fördern

Der digitale Wandel fordert die Sozialwirtschaft heraus. Auf der größten Branchenmesse zeigten Experten Lösungen. [weiter...]


Personalnot

Ausgekämpft

Der Fachkräftemangel treibt besonders kleinere Träger an den Rand der Existenz. Größere Unternehmen behelfen sich mit Leiharbeitern und stärkerer Mitarbeiterbindung. Glücklich ist keiner von beiden.[weiter...]


G-BA Qualitätsbericht

Auf die Abschussliste gerutscht

Der Gemeinsame Bundesausschuss hat erstmals seinen Bericht über Qualitätsmängel in Kliniken veröffentlicht. 27 freigemeinnützige Häuser sind betroffen. Was sie dagegen tun und wie es weitergeht. [weiter...]


AWO KV Müritz

Vertrauen verspielt

Der Untreueskandal rund um die ehemalige Spitze hat der AWO Müritz schwer zugesetzt. Das Ansehen ist beschädigt, die finanzielle Situation angespannt und nun ermittelt noch ein Untersuchungsausschuss. [weiter...]


Köpfe der Sozialwirtschaft

Die Gesetzesflüsterer

Sie beraten Minister, bestimmen über die Verteilung von Geldern und nehmen Einfluss auf die Gesetzgebung. Ohne die Frauen und Männer der öffentlichen Hand wäre Politik in Deutschland unmöglich. [weiter...]


RNU-Marktbarometer

Schlechte Aussichten

Seit Frühjahr 2016 bewerten die Führungskräfte der Branche die Lage immer skeptischer. Insbesondere der Blick in die Zukunft fällt pessimistisch aus.[weiter...]


Start-ups - Myosotis

Am Leben teilhaben

Während eines Pflegepraktikums sind wir auf die Lücke in der Kommunikation zwischen Pflegeheimen und Angehörigen der Bewohner aufmerksam geworden. So entstand die Idee der Kommunikationsplattform Myo. Der Name leitet sich von...[weiter...]


Start-ups - Emovements

Der intelligente Rollator

Wir, das Start-up Emovements aus Stuttgart, entwickeln Technologien, die Mobilität fördern. Unser erstes Produkt widmet sich allen Personen, die ohne Hilfe nicht selbstständig laufen können – ein elektrischer Rollator namens...[weiter...]


Nachhaltigkeit

Mit ökologischem Engagement punkten

Immer mehr Träger achten auf Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften. Europäische Richtlinien aber auch die eigene Kundschaft verstärken den Trend. Manche Sozialunternehmen gehen die Herausforderung ganz systematisch an und...[weiter...]


Tarif und Wirklichkeit

Heiter bis wolkig

Die freie Wohlfahrt bezahlt Fachkräfte in der Behindertenhilfe oft überdurchschnittlich. Entscheidende Faktoren sind Qualifikation und Berufserfahrung. Die neuen Bundesländer drücken das Niveau. [weiter...]


Treffer 1 bis 12 von 878
<< Erste < Vorherige 1-12 13-24 25-36 37-48 49-60 61-72 73-84 Naechste > Letzte >>

Frage des Monats

Das neue Teilhabechancengesetz ermöglicht, Langzeitarbeitslose bis zu fünf Jahre zu fördern, wenn sie einen Job annehmen. Was meinen Sie: Wird die Maßnahme die Langzeitarbeitslosigkeit nachhaltig senken?

Ja

Nein

keine Meinung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema Nachhaltigkeit

• bewusst wirtschaften

• sozial einkaufen

• gesund arbeiten

weiter

    Leider falsch - wir korrigieren

    Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

    Probleme auf der Webseite?

    Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

     

    Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

    E-Paper hier öffnen