Heute ist Dienstag , der 07.12.2021

Koalitionsvertrag

Finsoz kritisiert fehlende Digitalisierung von Jugend- und Behindertenhilfe

Der Koalitionsvertrag sieht eine Stärkung der Digitalisierung vor. Einige Hilfefelder werden aber weiter vernachlässigt, kritisiert der Vorstand des Digitalverbandes Finsoz, Helmut Kreidenweis.

mehr...
Unternehmensziele

Auf die eigene Identität besinnen

Die Erfüllung ideeller Ziele wird für Unternehmen immer bedeutender. Wie sie sich messen lässt, zeigt Carsten Effert, Strategieleiter bei der rosenbaum nagy unternehmensberatung.

mehr...
Grundsätze verwirklichen: Strategie

Nachhaltigkeit als Wettbewerbsvorteil nutzen

Die Malteser Werke entwickeln alle Geschäftsbereiche nachhaltig weiter. Mit der Strategie vereint der Träger kirchliche Werte und Wettbewerbsfähigkeit.

mehr...
Impfpflicht

Stimmen für allgemeine Impfpflicht mehren sich

Diakonie-Präsident Lillie fordert eine allgemeine Impflicht gegen das Coronavirus. Unterstützung bekommt er von einem katholischen Träger.

mehr...
Fusion

Zusammen unterwegs

Wenn zwei Unternehmen fusionieren, gilt es zwei unterschiedliche Identitäten zu vereinen. Wie die neue Marke konstruktiv geschaffen wird, erklären Charlotte Beck und Sebastian Sellinat vom Beck Management Center.

mehr...
Digitalisierung

Unternehmensberater rät zu mehr Pädagogen in der IT

Digitalisierung findet an den Schnittstellen von Fachbereichen statt, sagt Henning Kropp. Der Berater von Sanovis rät Unternehmen, Grenzen zwischen den Hilfsdiensten und der IT einzureißen.

mehr...
Coronapandemie

AWO Brandenburg fordert erweiterte Testpflicht in Kitas

Auch Kinder sollten regelmäßig in Kitas auf Corona getestet werden, fordert Anne Baaske, Geschäftsführerin der AWO Brandenburg. Die bisherige Testpraxis greife zu kurz.

mehr...
Führung

Psychologe warnt vor Überforderung im Home Office

Mitarbeitende im Home Office arbeiten eher über Belastungsgrenzen hinaus, sagt Heinz Schüpbach. Der Arbeitspsychologe rät Führungskräften, klare Strukturen zu schaffen und präsent zu sein.

mehr...
Klimawandel

Harald Welzer fordert neues Gesellschaftsmodell

Das westliche Kulturmodell wird den Klimawandel nicht aufhalten, sagt Harald Welzer. Der Soziologe sieht ‚Fridays for Future‘ als Chance für einen Paradigmenwechsel.

mehr...
Coronapandemie

Diakonie fordert Impfpflicht in Pflegeheimen und Kliniken

Diakonie-Präsident Ulrich Lilie will eine vorübergehende Impfpflicht in Pflegeeinrichtungen und im Gesundheitswesen. Das Zögern von Politik und Behörden sei für bestimmte Menschen lebensgefährlich.

mehr...
Investitionen

Veränderungen voraussehen

Sozialunternehmen müssen langfristig planen und kurzfristig auf neue Gesetze reagieren. Worauf sie bei Investitionen noch achten müssen, zeigt Attila Nagy, geschäftsführender Partner bei der rosenbaum nagy unternehmensberatung.

mehr...
Richtig investieren: Digitalisierung

Eine eigene App entwickeln

Die Diakonie Düsseldorf hat in eine Innovation investiert. Eine App erleichtert den Austausch zwischen den Fachkräften in heilpädagogischen Tagesgruppen mit hilfebedürftigen Kindern und ihren Eltern.

mehr...