Heute ist Samstag , der 05.12.2020

Gründung

Ideen erfolgreich umsetzen

Die Gründung einer Organisation ist herausfordernd. Wie sie in sechs Schritten gelingt, verrät Katrin Raczynski, Expertin für Organisationsentwicklung und Vorständin des Humanistischen Verbandes Berlin-Brandenburg.

mehr...
Führungsgehälter

Lasst uns mehr über Geld reden

Die jüngsten Gehaltsskandale als Einzelfälle abzutun, ist eine Verharmlosung. DZI-Chef Burkhard Wilke fordert mehr Transparenz und Orientierung, wenn es ums Geld geht.

mehr...
Homeoffice

Neues Arbeiten nach der Krise gestalten

Völlig sollten Unternehmen nicht in die Vorkrisensituation zurück, rät Michael Rosenbaum. Für die Rosenbaum Nagy Unternehmensberatung hat der geschäftsführende Partner eine Checkliste erarbeitet, wann das Büro nötig ist.

mehr...
Kunden

Wachsenden Ansprüchen begegnen

Bei der Suche nach einem Seniorenheim gehen Pflegebedürftige und Angehörige immer akribischer vor. Pflegewissenschaftler und Autor German Quernheim erklärt, wie Träger Kunden überzeugen können.

mehr...
Teilhabe

In Heimen Selbstbestimmung erhalten

Der DiCV Köln hat untersucht, wie selbstbestimmte Teilhabe von Menschen in Altenheimen gelingen kann. Dabei erhielt die Abteilungsleiterin Altenhilfe Helen Maqua Unterstützung eines Experten.

mehr...
Ehrenamt

Rollen klar verteilen

Das digitale Ehrenamt verhilft der Wohlfahrt zu einer neuen Engagement-Kultur. Die Caritas Essen nutzt dafür Impulse von Bloggerinnen und Bloggern, berichtet Beiratsmitglied Hannes Jähnert.

mehr...
Marketing

Vermarktung gehört zu jeder Strategie

Alina Hoevelmann zeigt, warum es nicht mehr reicht, nur einen Flyer zu haben. Nach einer Untersuchung des Beraters Curacon schätzen Träger die Relevanz und Wirksamkeit von sozialwirtschaftlichem Marketing noch zu gering.

mehr...
Kooperation

Gemeinsam gegen den Trend zur Privatisierung

In der ‚Klinik–Kompetenz-Bayern EG‘ haben sich 32 kommunale und freie Träger zusammengetan. Gemeinsam wollen sie dem Privatisierungstrend widerstehen. Das Modell soll auch bald in der Altenpflege Schule machen.

mehr...
Migranten

IAB: Qualifikation von Migranten zu gering

Die Qualifikation der Migranten in Deutschland ist für den Arbeitsmarkt zu niedrig. Im Jahr 2000 waren 61 Prozent der Einwanderer nach Angaben des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) nur gering qualifiziert.

mehr...