Curacon

Studie zu Führung und Aufsicht startet

Das Baratungshaus Curacon will in einer umfassenden Studie das Führungsleben im Gesundheits- und Sozialwesen beleuchten und kritisch analysieren. Vorstände, Geschäftsführungen und Aufsichtsräte sind zur Teilnahme eingeladen.

MÜNSTER - Die aktualisierte Befragung soll dabei nicht nur die Veränderungen und Trends identifizieren, sondern auch neue Entwicklungen im Bereich der Corporate-Governance-Kodizes, der Compliance Management Systeme und der Geschlechterverteilung aufarbeiten.
Bereits 2013 hat das Beratungshaus eine Studie zum gleichen Thema durchgeführt.

Fragebogen steht online

Die Befragung richtet sich an Vorstände bzw. Geschäftsführungen und Aufsichtsräte gleichermaßen. Die Beantwortung des Fragebogens dauert zwischen 10 bis 15 Minuten.

Den Online-Fragebogen finden Sie unter: www.curacon.de/FAS

zurück | drucken

Artikel weiterempfehlen

Frage des Monats

Kritiker bemängeln, dass die Bundesländer die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) verschleppen. Scheitert das BTHG?

Ja

Nein


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Employer Branding

Wie Sozialunternehmen heißbegehrte Bewerber zu sich locken

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Unser Wohlfahrt Intern E-Paper

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen