Heute ist Montag , der 28.09.2020

Digitalisierung
Exklusiv

„Die Coronakrise wirkt wie ein Katalysator“

Die Freie Wohlfahrt wird in der Coronakrise massiv unter Veränderungsdruck geraten, sagt Egon Endres. In Sachen Digitalisierung erwartet der Professor für Sozialmanagement einen großen Schub.

mehr...
Entwicklung II
Exklusiv

Nutzerinnen und Nutzer einbeziehen

Bei der Konzeption einer Plattform für soziale Dienstleistungen kann die Sichtweise der Zielgruppe helfen. So können praktikable Ideen entstehen, meint Thomas Herwig, Erfinder von Sociallook.net.

mehr...
Entwicklung I
Exklusiv

Frühes Feedback hilft

In der Sozialwirtschaft ist das agile Mindset noch nicht wirklich angekommen. Dabei können sich die Ergebnisse der modernen Arbeitsweise sehen lassen, zeigt Christin Domin von der Digitalagentur Flyacts mit einem ihrer Projekte.

mehr...
Software
Exklusiv

Mehr Zeit für das Wesentliche

Das Programm BeWoPlaner von beyondSoft unterstützt Mitarbeitende in der Eingliederungshilfe. Die Software bietet praxisorientierte Funktionen und hat einen eigenen Messenger.

mehr...
Digitale Dividende
Exklusiv

Gute Prozesse für gute Arbeit

Es ist Zeit, dass die Sozialwirtschaft ihre digitale Dividende sichert. Wie das geht, schreiben die Berater Hartmut Kopf und Raimund Schmolze-Krahn in ihrem Fachbeitrag.

mehr...
Digitalisierung
Exklusiv

Messengerdienste erleichtern Kommunikation

Der Club 74 in Minden nutzt eine App zur besseren Kommunikation. Die Mitarbeiter des Trägers sollen sich untereinander und mit den betreuten Menschen direkter austauschen.

mehr...
Digitalisierung
Exklusiv

Digital richtig aufstellen

Bei der Verwirklichung digitaler Projekte gibt es einiges zu beachten. Mit welcher Strategie Träger erfolgreich sind.

mehr...
Krankenhaus-Studie
Exklusiv

Kliniken verpassen Chancen der Digitalisierung

Deutsche Krankenhäuser nutzen die Chancen der Digitalisierung und Vernetzung bislang nur unzureichend. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Branchenberaters ‚PriceWaterhouseCoopers‘.

mehr...