Heute ist Freitag , der 15.10.2021

Digitalisierung

DRK-Chef will zeitlich unbegrenzte Finanzierung

Die derzeitige Finanzierung für Digitalprojekte sei für viele gemeinnützige Organisationen unattraktiv, kritisiert Hasan Sürgit. Der Vorstandsvorsitzende des DRK Landesverbands Westfalen-Lippe fordert eine Regelfinanzierung.

mehr...
Lobbyarbeit

Volkswirt fordert mehr Präsenz der Branche in den Medien

Die Wohlfahrt sei zu leise, kritisiert der Volkswirt Stefan Sell. Die Interessenvertretung der Branche laufe in die falsche Richtung.

mehr...
Nachhaltigkeit

AWO-Referent fordert Regelfinanzierung von Klimaschutz

Überlastetes und fehlendes Personal verhindert Klimaschutz in der stationären Pflege, sagt Thomas Diekamp vom AWO Bundesverband. Für klimafreundliche Altenheime hat der Referent für Klimaschutz eine konkrete Idee.

mehr...
Digitalisierung

Lobbyistin fordert mehr Risikokapital aus der Wohlfahrtspflege

Wohlfahrtsorganisationen sollen stärker in Social Startups investieren, fordert Katrin Elsemann. Sonst drohe Konkurrenz zwischen beiden Bereichen, sagt die Geschäftsführerin des Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland.

mehr...
Zukunftsforum Pflege & Soziale Arbeit

Mut zur Veränderung

Der Fachkongress für das Top-Management der Sozialwirtschaft widmet sich sozialen Innovationen in Zeiten der Pandemie und der sozialrechtlichen Reformen.

mehr...
Krankenhausstruktur

Gesundheitsminister Spahn will Sicherstellungszuschläge ausweiten

Die Notfallversorgung muss auch jenseits der Fallpauschale refinanziert sein, sagt Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Sicherstellungszuschläge seien ein gutes Instrument.

mehr...
Krankenhausstruktur II

Staatssekretärin Bröcker fordert schnelles Handeln vom Bund

Beate Bröcker, Staatssekretärin in Sachsen-Anhalt, fordert den Schwung aus der Pandemie für den Umbau der Krankenhausstrukturen beizubehalten. Die Zeit für Kliniken in ländlichen Regionen drängt, sagt die SPD-Politikerin.

mehr...
Coronakrise

EU-Präsidentin will Gefahr weiterer Pandemien eindämmen

Die Europäische Union soll künftig besser auf Pandemien vorbereitet sein. Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, stellt das Konzept vor.

mehr...
Klimaanpassung

Experte fordert mehr Beachtung des Klimawandels

Die Umwelt hat im Gesundheitssektor bisher nicht viel Beachtung gefunden. Das müsse sich ändern, sagt Martin Herrmann, Vorsitzender der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit beim Hauptstadtkongress.

mehr...
Digitalisierung

Gesundheitsminister Spahn schlägt digitale Bürgeridentität vor

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat eine digitale Bürgeridentität gefordert. Eine solche Lösung hätte in der Pandemie Vieles erleichtert, so der CDU-Politiker.

mehr...
Gesundheitsdaten

Gesundheitsweise fordern Gesetz zur besseren Nutzung

Der Sachverständigenrat Gesundheit will ein Anrecht von Patientinnen und Patienten auf bestmögliche Nutzung ihrer Gesundheitsdaten gesetzlich verankern. Auch zum Datenschutz machten die Gesundheitsweisen Vorschläge.

mehr...
Tarifbindung

„Die Höhe der Tariflöhne ist entscheidend“

Nach dem Scheitern des Flächentarifs in der Pflege verhandelt die Koalition über ein Tariftreuegesetz. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) warnt auf dem Caritas-Jahresempfang vor einem Scheitern der Gespräche.

mehr...