DRK

Tarifverhandlungen gehen in nächste Runde

Die dritte Verhandlungsrunde zwischen dem DRK und Verdi blieb ohne Ergebnis. Beide Seiten führen die Verhandlungen im Juni fort. [weiter...]


DRK

Verdi ruft 15.000 Mitarbeiter zu Warnstreiks auf

Verdi ruft die DRK Beschäftigten im Südwesten zu Beginn dieser Woche zum Streik auf. Anlässlich der Tarifverhandlungen will die Gewerkschaft ihre Forderung nach einem Lohnplus von 7,5 Prozent unterstreichen. [weiter...]


DRK LV Mecklenburg-Vorpommern

Landtag will Gutachten zu Vetternwirtschaft sehen

Der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern macht dem DRK-Landesverband Druck. Der Sozialausschuss verlangt Einblick in das Gutachten zur angeblichen Vetternwirtschaft beim Kreisverband Mecklenburgische Seenplatte. [weiter...]


DRK

Zahl der Ehrenamtlichen ist auf Rekordhoch

Das Deutsche Rote Kreuz verzeichnet bei der Zahl seiner ehrenamtlichen Helfer den höchsten Stand seit 15 Jahren. Grund für den Anstieg ist vor allem das Engagement in der Flüchtlingshilfe. [weiter...]


DRK KV Buchen

Ex-Geschäftsführerin will 100.000 Euro Abfindung

Dem DRK Kreisverband Buchen steht die Kündigungsklage einer ehemaligen Geschäftsführerin ins Haus. Ihm droht die Zahlung einer Abfindung in Höhe von 100.000 Euro. [weiter...]


BRK KV München

Verband könnte Auftrag für Oktoberfest verlieren

Der mögliche Verlust des Sanitätsdienstes auf dem Münchener Oktoberfest sorgt beim BRK für Unmut. Das Rote Kreuz in München will die Stadt laut Medienberichten verklagen, nachdem diese den Auftrag an einen privaten Träger... [weiter...]


Treffer 1 bis 6 von 151
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 Naechste > Letzte >>

Frage des Monats

Was sollten die Kassen mit ihren Überschüssen machen?

Beiträge reduzieren

Eigenanteil in der Altenpflege senken

Arbeitsbedingungen in der Pflege verbessern

keine Meinung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Führung

Wie Chefs Orientierung bieten, Mitarbeiter motivieren und Wertschätzung leben

    weiter

    Leider falsch - wir korrigieren

    Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

    Probleme auf der Webseite?

    Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

     

    Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

    E-Paper hier öffnen