Ausgabe 03/2009

CEBIT 2009: Helfer mit Schaltkreis

Informationstechnik ist grün, multiflexibel und hilfsbereit. Während umweltschonende Technik den Einrichtungen hilft, Kosten zu sparen, entlasten intelligenet Roboter das Personal in der Pflege. Wohlfahrt Intern gibt einen Überblick über die wichtigsten Trends und Produkte der weltgrößten Computermesse.

Ausgabe 03/2009

 
NAMEN + NACHRICHTEN

 

4Zwist um freie Ärzte bei der Diakonie Stetten, Mobbing-Klage gegen Passauer Caritas, Telefonseelsorge der Kirchen stoppt kostenpflichtigen Doppelgänger
5Bistum Hildesheim rettet Caritas Hannover vor der Insolvenz, weiter Querelen beim DRK Leipzig-Land, Strompreise im Vergleich
6Wie die Finanzkrise den Jahresabschluss beeinflusst, St. Josefs-Stift in Eisingen zurück zur AVR


SOZIALUNTERNEHMEN + MÄRKTE

 

10Mitarbeiterüberwachung: Die  Träger im Widerstreit zwischen Rechtsverstoß und berechtigter Kontrol
11Was bei der Überwachung beachtet werden muss
12Benchmarking: Wer bei den Unternehmensrankings vorn liegt, profitiert von wachsender Nachfrage
13Meldungen: Idee des Monats,  Caritas Altenhilfe Berlin baut seniorengerechtes Wohnen aus, Zahlen und Fakten
 
MANAGEMENT + FINANZEN

 

14Cebit 2009: Wohlfahrt Intern gibt einen Überblick über die wichtigsten Trends der weltgrößten Computermesse
18Finanzierung: Bei der Geldbeschaffung werden die Sozialunternehmen kreativ
20Buchtipps
21Wettbewerb Mehrgenerationen-Wohnen, Seminar Pflegeeinrichtungen, Zinsen im Vergleich


RECHT + STEUERN

 

22Arbeitszeitkonten: Mit dem neuen Gesetz zur Flexibilisierung von Arbeitszeit werden die Arbeitszeitkonten für die Träger noch attraktiver
24Arbeitsrecht: Auch bei dauerhafter Krankheit darf der Urlaubsanspruch nicht mehr verfallen. Auf die Unternehmen kommen hohe Kosten zu.
25Urteile: Reinigung ist nicht zwingend einfachste Tätigkeit, bei Kündigung zählt Gesundheitsprognose
26In Berlin notiert: Pflege und Weiterbildung künftig mit Mindestlöhnen, gemein-nützige Unternehmen nicht zu Bau-Ausschreibungen zugelassen, Hartz IV-Frauen nehmen nur selten Qualifizierungsangebote wahr


RUBRIKEN

 

3Editorial
8Personalien
8 100 Tage im Amt: Wolfgang Faulbaum-Decke
25Impressum
26Index, Vorschau
27Termine

zurück | drucken

Frage des Monats

Jens Spahn ist bald zwei Jahre im Amt. Wie ist Ihrer Meinung nach seine Halbzeitbilanz?

Sehr gut

Gut

Befriedigend

Ausreichend

Mangelhaft


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Sanierung

Wie Träger Insolvenzen und wirtschaftliche Schieflagen für einen Neuanfang nutzen

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen