Heute ist Donnerstag , der 02.07.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Lebenshilfe Rheingau-Taunus
Aktualisiert am 24.09.2019 - 13:53

Ulrich Müller steigt bei der Lebenshilfe ein

Mit Ulrich Müller hat die Lebenshilfe Rheingau-Taunus seit Anfang September einen neuen Geschäftsführer. Er bringt langjährige Erfahrung aus Hilfsorganisationen mit.

Müller folgte auf Matthias Rudolf, der zum Bürgermeister der Gemeinde Aarbergen gewählt wurde und deshalb den Verband verließ. Müller war zuletzt seit 2002 beim ASB in Frankfurt am Main und in Offenbach Geschäftsführer. Zuvor leitete er die Johanniter in Wiesbaden und Bad Nauheim. Müller ist gelernter Einzelhandelskaufmann und war bereits 1972 ehrenamtlich bei den Johannitern und in einem Verein für Freizeitgestaltung für Jugendliche mit Behinderung tätig.

Die Lebenshilfe Rheingau-Taunus hat 125 Mitarbeitende in Wohnstätten und betreutem Wohnen für Menschen mit Behinderungen sowie integrativen Kitas. rv

© Wohlfahrt Intern