Lebenshilfe Krefeld

Stefan Stahmann ist pädagogischer Vorstand für 500 Mitarbeiter

Am 1. April ist Stefan Stahmann von der Lebenshilfe Mettmann zur Lebenshilfe Krefeld gewechselt. Der 42-Jährige will das Leben der vom Träger betreuten Menschen verbessern.

Vorstand Stahmann © Lebenshilfe Krefeld

Stahmanns Vorgänger, Ilja Wöllert, hat die Lebenshilfe verlassen. Stahmann war zuletzt über neun Jahre Wohnverbundleiter bei der Lebenshilfe Mettmann. Er ist Diplom-Pädagoge und hat einen Master in Sozialmanagement.

Mitarbeiter zufriedenstellen

Die Bewohner, Klienten und Kinder könnten nur ein glückliches und selbstbestimmtes Leben führen, wenn die Mitarbeiter engagiert und zufrieden seien. Dafür will Stahmann sorgen. 

Die Lebenshilfe Krefeld hat 500 Mitarbeiter in sechs Wohnhäusern, zwei Kitas sowie ambulante Pflege für Menschen mit Behinderungen. rv

Quelle: Lebenshilfe Krefeld

zurück | drucken

Frage des Monats

Der Armutskongress ist erfolgreich beendet. Wie berücksichtigen die Wohlfahrtsverbände in ihrer Lobbyarbeit gegenüber der Politik die Interessen der Betroffenen?

Sehr gut

Gut

Ausreichend

Mangelhaft

Keine Meinung


Ergebnisse

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Smart Care

Wie Träger auf der Datenautobahn erfolgreich unterwegs sind

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen

Seite weiterempfehlen