Heute ist Samstag , der 06.06.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
AWO KV Schwäbisch Hall
Aktualisiert am 20.03.2020 - 13:33

Sozialpädagoge übernimmt ab Mai

Geschäftsführer Piechot © Ufuk Arslan

Lars Piechot ist ab Mai alleiniger Geschäftsführer der AWO Schwäbisch Hall. Er hatte viel Zeit zur Vorbereitung auf seine neue Aufgabe.

Piechot ist bereits seit Juni 2019 in der Geschäftsführung des Verbands. Sein Vorgänger Werner Hepp arbeitet ihn seitdem ein. Hepp ist ab Mai im Ruhestand.

In der Jugendhilfe engagiert

Piechot ist Diplom-Sozialpädagoge und arbeitete nach seinem Studium neun Jahre als Schulsozialarbeiter in Schwäbisch Gmünd und Schorndorf bei Stuttgart. 2016 wechselte er zur AWO Schwäbisch Hall als Teamleiter für die Bereiche Schulsozialarbeit, Ganztagsbetreuung und ambulante Jugendhilfe. Ehrenamtlich engagierte sich der 38-Jährige bis 2018 beim Kreisjugendring Rems Murr sowie im Jugendhilfeausschuss im Kreistag des Rems-Murr-Kreises.

Die AWO Schwäbisch Hall hat 200 hauptamtliche und 140 ehrenamtliche Mitarbeitende. Der Verband ist unter anderem in der  Schulsozialarbeit, Migrationsberatung sowie der Familienhilfe aktiv. Außerdem betreibt er eine Seniorenwohnanlage. sd

© Wohlfahrt Intern