Lebenshilfe Osterburg

Sarah Maaß ist Geschäftsführerin

Sarah Maaß ist die neue Geschäftsführerin der Lebenshilfe Osterburg. Ihre Vorgängerin, Regina Bahlke, ist in Rente gegangen.

OSTERBURG - Maaß war zuvor rund 20 Jahre bei der Lebenshilfe Gardelegen angestellt, wie die Tageszeitung Volksstimme berichtet. Dort arbeitete sie in einem Wohnheim und in einer Werkstatt für Menschen mit seelischer Behinderung.

Die Lebenshilfe Osterburg in Sachsen-Anhalt hat unter anderem eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung und Wohnstätten. Außerdem betreibt sie ein Hotel. sd

zurück | drucken

Frage des Monats

Der Bundesfinanzhof hat der globalisierungskritischen Organisation Attac die Gemeinnützigkeit aberkannt. Finden Sie das richtig?

Ja

Nein

keine Meinung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Interne Kommunikation

Welche Instrumente den Austausch mit Beschäftigten erleichtern

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen