Heute ist Mittwoch , der 08.07.2020

Wohlfahrt Intern
www.wohlfahrtintern.de
Volkssolidarität KV Bautzen
Aktualisiert am 14.08.2019 - 12:35

Romy Pietsch steigt zur Geschäftsführerin auf

Geschäftsführerin Pietsch © Volkssolidarität Bautzen

Die Volkssolidarität Bautzen hat mit Romy Pietsch seit Juli eine neue Geschäftsführerin. Ihre berufliche Laufbahn begann sie in einer ganz anderen Branche.

Pietsch folgt auf Sabine Strauß, die der neuen Geschäftsführerin noch bis Ende des Jahres beratend zur Seite steht und dann in den Vorruhestand geht. Die 43-jährige Pietsch ist seit 2013 stellvertretende Geschäftsführerin des Kreisverbandes. Zuvor hat sie berufsbegleitend Sozialmanagement studiert und das Ressort Personal und Verwaltung geleitet. Pietsch ist gelernte Handelsfachwirtin und Kauffrau im Einzelhandel. Sie arbeitete von 1997 bis 2013 bei einem großen Modeanbieter.

Die Volkssolidarität Bautzen beschäftigt 363 Mitarbeitende in acht Kitas, einer Kindertagespflege, vier Seniorenwohnanlagen, zwei Sozialstationen und einer Kurzzeitpflege. rv 

© Wohlfahrt Intern