Rummelsberger Diakonie

Reiner Schübel ist Vorstandsvorsitzender ab 2020

Reiner Schübel wird zum 1. Januar 2020 Vorstandsvorsitzender der Rummelsberger Diakonie. Er folgt auf Günter Breitenbach, der zum Jahresende 2019 in den Ruhestand geht.

Künftiger Vorstand Schübel © Rummelsberger Diakonie/privat

RUMMELSBERG –  Der 54-jährige Schübel wird künftig auch Rektor der Rummelsberger Diakone und Diakoninnen sein. Seit 2009 ist der Theologe Leiter des Referats Diakonie und gesellschaftsbezogene Aufgaben im Landeskirchenamt München. Von 2002 bis 2009 war er Gemeindepfarrer in Oberasbach im Landkreis Fürth. Dort leitete Schübel unter anderem als erster Vorsitzender einen ökumenisch ausgerichteten Diakonieverein. Zuvor war er vier Jahre persönlicher Referent beim Präsidenten der Diakonie Bayern. 

Die Rummelsberger Diakonie bei Nürnberg beschäftigt nach eigenen Angaben knapp 6000 Mitarbeitende. Der Verein betreibt rund 230 Einrichtungen für Kinder, Jugendliche, Familien, Flüchtlinge, Senioren und Menschen mit Behinderung. Außerdem hält die Rummelsberger Diakonie Bildungs- sowie Beratungsangebote vor. rs

zurück | drucken

Frage des Monats

Der Bundesfinanzhof hat der globalisierungskritischen Organisation Attac die Gemeinnützigkeit aberkannt. Finden Sie das richtig?

Ja

Nein

keine Meinung


Zum Umfrage-Ergebnis

Die aktuelle Ausgabe

Titelthema: Interne Kommunikation

Welche Instrumente den Austausch mit Beschäftigten erleichtern

weiter

Leider falsch - wir korrigieren

Alle Menschen machen Fehler – bei Journalisten sind sie leider gleich gedruckt. Manchmal rutscht uns eine missglückte Formulierung durch, manchmal eine falsche Zahl. Das tut uns leid. Hier finden Sie die Korrekturen.

Probleme auf der Webseite?

Falsche Darstellung, fehlerhafter Link, fehlende Funktion? Bitte melden Sie Probleme mit der Webseite unserem Administrator. Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe! Fehler melden

 

Lesen Sie Wohlfahrt Intern jetzt auch als E-Paper

E-Paper hier öffnen